Uhrenklinik

Stadtleben // Artikel vom 17.06.2015

Ein Stück Karlsruher Zeitgeschichte fürs Handgelenk hat die Uhrenklinik aus der Oststadt konserviert.

Rolf Speck präsentiert zum „Stadtgeburtstag“ die limitierte Pyramiden-Sonderedition seiner Eigenmarke Carlsruher Sonnenuhren. Die Zifferblätter der auf je 300 Exemplare limitierten und fortlaufend durchnummerierten Armbanduhren in Damen- und Herrenausführung sind mit Grundmauerbruchstücken des Karlsruher Wahrzeichens verziert, die bei den U-Strab-Bauarbeiten entnommen und vom Uhrmachermeister zu Fragmenten verarbeitet wurden.

Die Unikatuhr mit Stahlgehäuse, Schweizer Quarzwerk und Lederband kostet 99 Euro; davon gehen 25 Euro als Spende an den Förderverein zur Unterstützung der onkologischen Abteilung der Kinderklinik Karlsruhe (Fuokk). -pat

Georg-Friedrich-Str. 32, Karlsruhe, Tel.: 0721/961 38 17, Di-Sa 9.30-13 Uhr, Di+Do 15-19.30 Uhr, Fr 15-18 Uhr
www.uhrenklinik-ka.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 5.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL