Villa Schönsinn

Stadtleben // Artikel vom 13.12.2013

Vor fünf Jahren hat Katrin Meier nahe des Ettlinger Tors die Villa Schönsinn eröffnet.

Das Einrichtungsgeschäft in der Karlsruher City bietet mit viel Mühe und Liebe zum Detail hergerichtete Möbel im Vintage- und Shabby-Chic-Stil mit Charme und Patina, dazu Wohnaccessoires, Altes und Neues, kleine und große Geschenkideen für Weihnachten und andere Anlässe.

Und wer Hilfe beim Einrichten benötigt, kann auf Katrin Meiers Wohnberatung vertrauen. Beinahe täglich kommen Schätze hinzu, daher wird die Villa mehrmals im Monat umgeräumt, so dass es immer wieder etwas zu entdecken gibt – bei einem Gläschen Sekt oder einer Tasse Kaffee.

Die kann man in der Villa Schönsinn ebenso im integrierten Café genießen; wer sich anmeldet, bekommt sogar ein Frühstück serviert! Für kleinere Veranstaltungen mit bis zu 15 Personen werden die schönen Räume auch vermietet. -pat

Kriegsstr. 82 , Karlsruhe, Tel.: 0721/329 33 29, Di-Fr 10.30-18.30 Uhr, Sa 11-15 Uhr (Adventssamstage bis 18 Uhr)
www.villa-schoensinn.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN BEITRÄGE





Spiel mich! 2017

Stadtleben // Artikel vom 05.08.2017

Karlsruhes City ist bis 5.8. zum dritten Mal sommerliche Konzertbühne.

>   mehr lesen...




Schlosslichtspiele 2017

Stadtleben // Artikel vom 03.08.2017

Bereits vergangenen Sommer gab es ein Wiedersehen mit den zum 300. „Stadtgeburtstag“ erstmals auf die Barock-Fassade projizierten „Schlosslichtspielen“.

>   mehr lesen...




Schlosslichtspiele 2017

Stadtleben // Artikel vom 03.08.2017

Die international renommierten Architekturbüros von Zaha Hadid Architects und Greg Lynn präsentieren bei den allabendlichen „Schlosslichtspielen“ von ZKM und Karlsruhe Event GmbH Projektionen.

>   mehr lesen...




Uhren Weisser

Stadtleben // Artikel vom 30.07.2017

Seit über 80 Jahren ist Weisser der Juwelier im Westen von Karlsruhe.

>   mehr lesen...




15. Joß-Fritz-Fest

Stadtleben // Artikel vom 29.07.2017

Seinen Namen trägt das dreitägige Spektakel nach dem berühmtesten Sohn von Untergrombach, einem Bauernrebellen
im frühen 16. Jahrhundert, der den sogenannten Bundschuh-Aufstand anführte.

>   mehr lesen...




Aids-Hilfe-Sommerfest mit Kunst & Kitsch 2017

Stadtleben // Artikel vom 29.07.2017

Unter der großen Kastanie in einem der schönsten Hinterhöfe in der Südstadt gibt es am Sa, 29.7. Feines nicht nur für die Geschmacksnerven, sondern auch für die Ohren!

>   mehr lesen...




Kultursommer Baden-Baden 2017

Stadtleben // Artikel vom 28.07.2017

So zahlreich wie die Institutionen sind auch die kulturellen Angebote in Baden-Baden.

>   mehr lesen...




9. Brahmsplatzfest

Stadtleben // Artikel vom 28.07.2017

Toll etabliert hat sich das Brahmsplatzfest des Kulturnetzwerks Mühlburg.

>   mehr lesen...




Wiedereröffnung: la casetta del caffè

Stadtleben // Artikel vom 26.07.2017

Das kleine Kaffeehäuschen in Weingarten hat zum Jahresanfang unter neuer Leitung eröffnet.

>   mehr lesen...