„Wegweiser“ fürs Bad Bergzaberner Land

Stadtleben // Artikel vom 13.09.2011

Von Karlsruhe nach Bad Bergzabern ist der Weg nicht weit, und doch macht die Landschaft gleich einen ganz anderen Eindruck.

Abseits vom vertrauten Panorama ist man im Bad Bergzaberner Land wie auf Kurzurlaub vom Alltag, und um diese Stimmung abzurunden, gibt es vielerlei an Kunst, Kultur, Kulinarischem und Freizeitbeschäftigungen – beispielsweise das Durchstreifen des Maislabyrinthes in Klingenmünster oder den Besuch eines der zahllosen Wein- oder Federweißerfeste in den Örtchen rund um Bad Bergzabern.

Noch mehr Inspirationen bietet der neu aufgelegte „Wegweiser“ fürs Bad Bergzaberner Land: Der Tourismusverein Südliche Weinstraße Bad Bergzabern hat seine vergriffene Info-Broschüre „Der Wegweiser – Unterwegs in Stadt & Land“ neu aufgelegt.

Neben Freizeittipps und historischen Sehenswürdigkeiten in der Kurstadt mit ihren 20 umliegenden romantischen Dörfern ist nun die gesamte Urlaubsregion von der Burg Landeck bis zum Deutschen Weintor (auch kartografisch) erfasst.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 9?

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL