Stadtführung mal anders

Stadtleben // Artikel vom 13.09.2011

Die gute alte Zeit? Von wegen!

In der Bad Bergzaberner Geschichte tummeln sich Halunken, Diebe, Mörder und angebliche Hexen – und die Tatorte, an denen einst die wildesten Dinge geschahen, sind heute natürlich immer noch da.

Zu diesen führt Serientäter Martin Doll in einer besonderen Stadtführung, mal gruselig, mal haarsträubend, mal packend und fesselnd. Erzählt und gespielt wird das Bergzaberner Spektakel von mutmaßlichen Laiendarstellern in historischen Gewändern und üblichen Verdächtigen aus dem Bad Bergzaberner Land. -bes

So, 18.9., 15 Uhr, Beginn am Schloss, Bad Bergzabern

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 4.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL