Weihnachtsmarkt Eppingen 2019

Stadtleben // Artikel vom 07.12.2019

Die zwischen Bretten und Heilbronn gelegene Kraichgau-Fachwerkstadt, in der 2021 die „Gartenschau“ stattfindet, hat mit ihrer Altstadt eine malerische Weihnachtsmarktkulisse zu bieten.

An rund 50 Ständen werden zwischen Grillspezialitäten, Langos, Waffeln und gebrannten Mandeln, Glühwein und Punsch Weihnachtsdeko, Bastelsachen, Schmuck und Kunsthandwerk von Vereinen, Privatpersonen, Schulen und Gewerbetreibenden angeboten, dazu viele Dinge für den alltäglichen Gebrauch wie Holz- und Stoffartikel, Wolle oder Kosmetik.

Ein historisches Kinderkarussell und die „Lebendige Krippe“ halten auch die kleinen Marktbesucher bei Laune. Auf den Bühnen am Marktplatz und in der Altstadtstraße sorgen wechselnde musikalische Beiträge für weihnachtliche Stimmung. Geöffnet hat neben dem Stadt- und Fachwerkmuseum Alte Universität auch das älteste Eppinger Gebäude: der in der ersten Hälfte des 13. Jahrhunderts erbaute und nur an besonderen Tagen begehbare Pfeifferturm (bis 18 Uhr). -pat

Sa, 7.12., 11-21 Uhr, Eppingen, Altstadt
www.eppingen.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 4.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL