Wiedereröffnung: MultiKulti

Stadtleben // Artikel vom 18.11.2017

Nach einem kurzen Kehraus samt Facelift hat das privilegiert zwischen Zirkel und Schloss gelegene MultiKulti wieder geöffnet.

Aber auch sonst beleben die beiden branchenerfahrenen Junggastronomen Dominik Safić und Noel Lindenberg den exotisch angehauchten Karlsruher Kneipenklassiker mit Restaurant-, Café und Barbetrieb: Das neue Küchenpersonal aus aller Welt sorgt für einen frischen variantenreichen Mittagstisch, auf der Abendkarte finden sich neben allseits beliebten Multi-Klassikern und neuen Lieblingsgerichten auch Streetfood vom Burger bis zum Burrito sowie außergewöhnliche Flammkuchen und saisonale Specials; sonn- und feiertags wird ein ebenso reichhaltiges wie vielfältiges Frühstücks-Brunch-Büfett aufgetischt.

Vorfreuen kann man sich schon jetzt auf die Silvesterfeier samt standesgemäßem Buffet und im neuen Jahr auf Studentenaktionen und Food-Events in Kooperation mit langjährigen Partnern, etwa dem Feinkostladen El Corazón. Als neuer Kult bei Glühwein und Getränkespecials schickt sich die eintrittsfreie „Weihnachtsmarkt After-Party“ (Do-Sa, 21 Uhr) an, wenn vom „Throwback Thursday“ (90s/00s) bis zur Wochenend-Hüttengaudi (Mixed Music/Latin) durchgefeiert wird. -pat

Schlossplatz 19, Karlsruhe, Tel.: 0721/920 97 97, Mo-Do+So 10-24 Uhr; Fr/Sa/vor Fei 10-1 Uhr www.facebook.com/multikultikarlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 8?

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL