WM im Durlacher Sommercafé

Stadtleben // Artikel vom 06.06.2010

Fußball und Kunst in XXL.

Im Sommercafé an der Karlsburg werden ab 11.6. alle Spiele auf einer Großleinwand übertragen. Aber nicht nur die Ballkünstler werden ihr Können unter Beweis stellen, auch Durlacher und Karlsruher Videokünstler sowie alle, die ihre Werke digitalisieren können, haben die Möglichkeit, die Leinwand zu performen.

Während an den Spieltagen digitale Häppchen präsentiert werden, kann es an den spielfreien Tagen abendfüllende Aktionen geben. Interessierte Künstler und Aktivisten können sich direkt im Café Dom oder via E-Mail unter
cafe.dom.karlsruhe@googlemail.com anmelden.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 2.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Stadtleben // Tagestipp vom 22.05.2021

Für den neuen „Pyramidenmarkt“ (Sa, 11-18 Uhr, 22.5.-30.10., Marktplatz) wird noch ein Obst- und Gemüsebauer oder -händler gesucht.



Stadtleben // Tagestipp vom 06.05.2021

Gleich dreimal fand die Clubkultur Erwähnung in dem von Grünen und CDU am 5.5. vorgestellten Koalitionsvertrag.