Yoga Vidya

Stadtleben // Artikel vom 11.05.2007

Yoga überwindet Grenzen – nicht nur die der körperlichen Dehnbarkeit und der seelischen Enge, sondern auch die ganz banalen Grenzen zwischen Ländern.

Immer wieder kommen so Referenten aus verschiedensten Ländern ins Yoga Vidya Zentrum Karlsruhe, halten Vorträge oder halten Rituale ab. Am Sa, 12.5. findet eine Puja, ein indisches Ritual mit Blumen, Milch und Speisen statt, durchgeführt von Shri Karthikeyan, einem indischem Meister aus Rishikesh.

Am Fr, 15.6. kommt Swami Bodichitananda, einst aus den USA und jetzt aus Indien, zu einem Satsang mit Vortrag zum Thema „Das Leben eines Swami aus dem Himalaya“ (21 Uhr); zuvor bietet er den Workshop „Mind, Ego & Self – Das Ruhen im eigenen Selbst“ an (18-20.45 Uhr).

Yoga Vidya Zentrum, Rheinstr. 44, Karlsruhe, Tel.: 0721/45 14 28

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 4.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL