Yoga Vidya

Stadtleben // Artikel vom 16.10.2009

Seit fünf Jahren gibt das Yoga Vidya Zentrum Karlsruhe die Lehren des Yoga und des Ayurveda weiter.

Yoga verfolgt den Ansatz, Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen. In der Yogapraxis werden einfache, aber wirkungsvolle Körperstellungen, Atemübungen, Phasen der Tiefenentspannung sowie Meditationsübungen miteinander kombiniert, wodurch die Lebensenergie erhöht wird und die Seele sich entfalten kann.

Regelmäßig beginnen hier Yogakurse für Anfänger, Schwangere und Kinder, und auch Interessenten mit Vorkenntnissen kommen in weiterführenden Kursen ganz auf ihre Kosten. Die offenen Stunden bieten als zusätzliche Komponente eine größtmögliche Flexibilität im Üben. Eine zweijährige YogalehrerInnen-Ausbildung (BYV) gehört ebenfalls zum Programm, und Workshops ermöglichen eine tiefergehende Yogapraxis.

Gleichfalls indische Tradition ist Ayurveda, „das Wissen vom langen Leben“. Als ein ganzheitliches  Gesundheitssystem hilft es, Schlacken aus dem Körper zu entfernen, die Bioenergien ins Gleichgewicht zu bringen und das Verdauungsfeuer zu stärken. Im Center gibt es unterschiedliche Massagen, die das Wohlbefinden steigern und zu tiefer Entspannung führen. Ausbildungen zum/zur Ayurveda-Masseur/in und Ayurveda-Gesundheitsberater/in runden das Angebot ab.

Yoga Vidya Zentrum Karlsruhe, Rheinstr.44, Karlsruhe, Tel.: 0721/45 14 28
www.karlsruhe-yoga.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 1?

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL