Einzelhelden 2023

Inka Ausgaben // Artikel vom 23.02.2023

Einzelhelden 2023 (Cover: „Cloudscapes“ – Transsolar & Tetsuo Kondo, Globale, 2015, ZKM | Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe, Foto: Harald Völkl)

Die 2023er Edition des INKA Cityguides stellt zum 13. Mal empfehlenswerte Läden und Gastro, Kulturanbieter und Kreative, Bildungseinrichtungen sowie verschiedenste andere Einzelhelden aus Karlsruhe und der Region vor – von den Biobäckerinnen Ana & Anda bis zum ZKM.

Dessen im Rahmen der „Globale“ zum 300. Karlsruher „Stadtgeburtstag“ durch die Lichthöfe ziehende Wolkeninstallation „Cloudscapes“ von Transsolar Energietechnik und dem japanischen Architekten Tetsuo Kondo steht dieses Jahr als Covermotiv sinnbildlich für all die in informativen PR-Texten vorstellig werdenden Unikate.

Verwoben mit vielen weiteren Porträts von Menschen, die unsere Stadtgesellschaft tragen und bereichern: Zuvorderst würdigen wir Ursel Hay und Frank Kemmerling, deren Fünf das 20. Jubiläum feiert, mit einer kleinen Liebeserklärung an eines der besten Restaurants in Karlsruhe! Noch am Anfang steht Tilmann Kammerer, der das Experiment gewagt hat, Safran in Baden zu kultivieren. Die illustre Reihe reicht darüber hinaus von „Menschen in Karlsruhe“-Fotograf Frank Thissen und „Edition Converso“-Verlegerin Monika Lustig über Künstler Manuel Kolip von der Temporär-Galerie Oh bis hin zu Allroundern wie INKA-Markenbotschafter Peter Höfele-Krupka.

Alles auch unter www.einzelhelden.de. Jede Menge weitere Einkaufs-, Kulinarik- und Freizeittipps finden sich auf unserem Partnerportal www.karlsruhe-erleben.de, das die KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH zusammen mit der KTG Karlsruhe Tourismus GmbH betreibt.

Support your locals!
Patrick Wurster, Roger Waltz & das INKA-Team

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 5.

WEITERE INKA AUSGABEN