Basquiat

Kunst & Ausstellungen // Artikel vom 15.06.2010

Zum 50. Geburtstag des amerikanischen Malers und Zeichners Jean-Michel Basquiat (1960-1988), der auch als Musiker, Schauspieler und Graffiti-Künstler bekannt war, präsentiert die Fondation Beyeler eine große Retrospektive.

Der aus dem New Yorker Underground stammende Künstler wurde – gefördert von Andy Warhol - mit seiner expressiven Malerei bereits als 20-Jähriger weltberühmt.

Bis zu seinem frühen Drogen-Tod schuf er ein leidenschaftliches Werk an Gemälden, Zeichnungen und Objekten. Für seine kraftvollen Kompositionen, inspiriert durch Musik, Comic und Sport, verband er Elemente der Alltagskultur und der Kulturgeschichte. -us

bis 5.9., Fondation Beyeler, Basel-Riehen, Mo-So 10-18 Uhr, Mi bis 20 Uhr
www.beyeler.com

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 6 und 2?

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL