Ferner Welten Klang

Kunst & Ausstellungen // Artikel vom 02.05.2011

Thomas Alva Edisons Phonograph wurde bis ins 20. Jahrhundert vielfältig eingesetzt.

Als Musikapparat ebenso wie für die ethnologische Forschung. Das Berliner Phonogramm-Archiv besitzt rund 30.000 Edison-Walzen, die als „Memory Of The World“ 1999 von der UNESCO gelistet wurden.

Als „MusikWeltKarte“ ist dieser einzigartige Schatz nun medial aufgearbeitet und wird im Bruchsaler Schloss zusammen mit historischen Fotos und Instrumenten ferner Länder präsentiert. -ChG

bis 30.10., Schloss Bruchsal, Automatenmuseum

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 7.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL