Karlsruhe auf dem Weg in die Moderne

Kunst & Ausstellungen // Artikel vom 02.05.2011

Was haben die Christus- und die Lutherkirche, das Konzerthaus und das AOK-Verwaltungsgebäude gemeinsam?

Sie alle wurden Anfang des 20. Jahrhunderts von dem Karlsruher Architektur Curjel & Moser erbaut, denen die Städtische Galerie nun eine eigene Ausstellung widmet. Berücksichtigt wird dabei auch die Beteiligung zahlreicher Künstler an verschiedenen Bauten der von 1888 bis 1915 in Bürogemeinschaft tätigen Architekten Karl Moser und Robert Curjel.

Rund 600 Objekte werden in der Ausstellung präsentiert, die in Zusammenarbeit mit dem SAAI und der ETH Zürich entstanden ist. Da Curjel & Moser allein in Karlsruhe mehr als 20 Bauten realisierte, bietet die Städtische Galerie mit stattreisen-karlsruhe.de Führungen zu ausgewählten Gebäuden des Büros an. Hier lässt sich die Bereitschaft von Curjel & Moser zur Integration neuer, internationaler Architekturströmungen am Objekt nachvollziehen. -ChG

bis 3.7., Städtische Galerie Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 7.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL