Marc Reibel

Kunst & Ausstellungen // Artikel vom 13.02.2016

Der in Landau lebende elsässische Künstler Marc Reibel wurde durch seine teils Hans-Arp-igen Holzskulpturen aus Mooreiche bekannt.

„Mischmasch“ nennt sich die neue Ausstellung in Landau, denn Reibel „baut“ inzwischen auch Objektskulpturen aus Fundstücken von Sperrmüll, Schrott-Container oder Flohmarkt. -rw

Vernissage: Sa, 13.2., 19.30 Uhr, bis 13.5., Der Brillenmacher, Roland Hils, Marktstr. 40, Landau, Tel.: 06341/854 40

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 5.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL