Schmuckmuseum Pforzheim

Kunst & Ausstellungen // Artikel vom 16.04.2023

Zum Jubiläum 130 Jahre Wellendorff-Manufaktur blickt die Schmuckmanufaktur auf die einzelnen Dekaden seit 1893 zurück.

Für jedes Jahrzehnt wird eine Preziose gezeigt, die exemplarisch für ihre Zeit steht. Die Ausstellungsinterventionen (bis 1.10.) sind in die historische Sammlung eingebunden. Margit Jäschke verwischt absichtlich den Unterschied zwischen tragbarem Schmuckstück und autonomem Kunstwerk. Ihr facettenreiches und vielfach preisgekröntes Œuvre aus den vergangenen 30 Jahren ist noch bis 16.4. zu sehen. -rw

Margit Jäschke bis 16.4., 130 Jahre Wellendorff-Manufaktur bis 1.10, Schmuckmuseum Pforzheim

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 5.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL