18. Kunsthandwerkermarkt auf dem Stephanplatz

Stadtleben // Artikel vom 23.09.2017

Ein schöner Anlass, mal wieder in der Karlsruher Innenstadt vorbeizuschauen!

Unikate und kreative Handarbeiten in beeindruckender Vielfalt zeigt der beliebte Kunsthandwerkermarkt auf dem Stephanplatz auch in seiner 18. Auflage – außergewöhnlichen Schmuck, Malerei und Fotografie, Lederwaren, Holzgegenstände, kreative Kunstwerke aus Textil und vieles mehr.

Etwa 100 Aussteller präsentieren ihre Waren und Produkte und gewähren teilweise auch Einblick in ihr Handwerk; das Rahmenprogramm bietet von 11-17 Uhr Kindern die Gelegenheit, in der Werkstatt der Jugendkunstschule Jukks selbst kreativ zu werden. Oder man schaut beim „Stand der guten Dinge“ von Claudia Rist (Seltenschräg) vorbei, die ihr Upcycling-Label „Bleib doch hier!“ präsentiert. -rw

Sa, 23.9., 10-18 Uhr, Stephanplatz, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 1.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL