18. Turmbergrennen

Stadtleben // Artikel vom 25.05.2019

Die Straße auf den Karlsruher Hausberg wird zum 18. Mal zur Radrenn- und seit vergangenem Jahr auch Laufstrecke.

Abgesperrte 1,8 Kilometer mit 120 Höhenmetern und bis zu 13 Prozent Steigung gilt es zu bewältigen; damit jeder mitmachen kann, wurde die neue Staffel 100 plus eingeführt, bei der Radfahrer und Läufer zusammen mindestens 100 Jahre oder älter sein müssen.

Das „Turmbergrennen“ der Lemminge-Radsportabteilung „Die Soffi“ startet um 14 Uhr am Friedhof (Nesslerstr.) mit dem Einzelzeitfahren, die Schnellsten qualifizieren sich für die im Massenstart ausgetragen Finalläufe; dann versuchen die Läufer der Turmberg-Staffeln in den Kategorien Männer, Frauen, Mixed und 100 plus, den Rückstand ihrer Radpartner wettzumachen. Für aktive Familien gibt es außerdem noch das beliebte Kinderanhängerrennen. Ein Teil des Erlöses geht an World Bicycle Relief. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 9.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL