Abgesagt: 8. Wein am Dom

Stadtleben // Artikel vom 18.04.2020

Wer den Jahrgang 2019 und die Trends der Pfälzer Weinszene kennenlernen möchte, pilgert nach Speyer.

Fast 160 Weingüter und Winzergenossenschaften sind bei der achten Auflage der größten Pfälzer Weinschau vertreten, rund 1.000 Gewächse stehen zum Probieren bereit, darunter so viele junge Weine wie nirgendwo sonst – ein unvergleichliches Spektrum an Sorten, Qualitäten und Stilen. Im Mittelpunkt steht der Riesling, von Pfalzwein zur „Rebsorte des Jahres“ erkoren. Außerdem stehen Burgunder im Zentrum des Interesses.

Präsentiert werden die Produkte an sieben Orten in der historischen Innenstadt: Die Stände der Weingüter und Winzergenossenschaften finden sich im Ratssaal, im Kulturraum Flachsgasse, im Innenhof des Museums und der Galerie Kulturraum; neben der Heiliggeistkirche ist dieses Jahr mit der benachbarten Ludwigskirche ein weiterer Sakralbau dabei. Mehrere Themenführungen sowie ein „Weinparcours“, bei dem sich der Einfluss des Terroirs nachschmecken lässt, runden das Angebot ab. Weil die Messetickets auch als Bus- und Bahnticket gelten, empfiehlt sich der VVK. -pat

18.+19.4., Sa 13-19 Uhr, So 12-18 Uhr, Speyer !!!abgesagt!!!
www.weinamdom.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 1?

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL