AfB Store Ettlingen

Stadtleben // Artikel vom 12.09.2019

„Social & Green IT“.

Der Claim charakterisiert Europas größtes gemeinnütziges IT-Unternehmen, das sich auf Remarketing und Refurbishing spezialisiert hat. AfB übernimmt ausgemusterte Business-Hardware von Unternehmen, Versicherungen, Banken und öffentlichen Einrichtungen, vernichtet die Daten und verkauft die Geräte getestet, gereinigt, repariert, aufgerüstet und mit Software bespielt bei gutem Preis-Leistungs-Verhältnis samt Beratung und Service mit mindestens zwölf Monaten Garantie.

Nicht mehr zu gebrauchender Elektroschrott geht ins Recycling, um die Rohstoffe zurückzugewinnen. Die langlebig-robuste Hardware stammt u.a. von Markenherstellern wie Dell, Lenovo, HP, Apple oder Fujitsu. Dieser IT-Re-Use schont nicht nur die Umwelt und ihre wertvollen Ressourcen, indem CO2, Mineralien und Metalle sowie Energie gespart wird; AfB ist mit seinen 20 Standorten in fünf Ländern ein Inklusionsunternehmen: Von über 100 Beschäftigten am Sitz Ettlingen haben 40 Prozent eine Behinderung. -pat

Ferdinand-Porsche-Str. 13, Ettlingen, Tel.: 07243/20 00 01 10, Mo-Fr 10-18 Uhr, Sa 10-14 Uhr
www.afb-group.eu
www.afbshop.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 1.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Stadtleben // Tagestipp vom 18.09.2020

Eine eher auch positive Fluktuation ist in der Südlichen Waldstraße zu erleben.





Stadtleben // Tagestipp vom 13.09.2020

Die Sehnsucht nach Normalität schwingt im Namen des Kulturring-Festivals mit.



Stadtleben // Tagestipp vom 08.09.2020

Jochen Sandig, Intendant der „Ludwigsburger Schlossfestspiele“, war dieser Tage mit Maria Kalesnikava im Austausch über eine künstlerische Zusammenarbeit 2021 und ist mit seiner Frau, der Choreografin Sasha Waltz, einer der über 40 Unterzeichner des Offenen Briefes von Kulturschaffenden an Angela Merkel bzgl. der Verschleppung von Weißrusslands Oppositionsführerin.