AOK-Gesundheits­förderung

Stadtleben // Artikel vom 17.03.2008

Falsche Ernährung, mangelnde Bewegung und zu viel Stress sind die drei Todsünden, wenn es um Gesundheit geht.

An allen drei Stellen setzt die AOK Baden-Württemberg an: Mit ihrem neuen Angebot "Alles in Balance" verstärkt die Krankenkasse ihre Aktivitäten in Sachen Gesundheitsförderung – für Versicherte als Einsteigerkurse kostenfrei.

"Fit for cooking" beispielsweise vermittelt Tricks für eine ausgewogene Ernährung; Sportangebote von Nordic Walking bis Pilates sollen dem Körper gut tun, Entspannungstechniken wie Autogenes Training oder Progressive Muskelentspannung für mehr Gelassenheit sorgen, und Raucherentwöhnungskurse sind ohnehin das Thema der Stunde.

Bei Fragen oder zur Anmeldung steht das AOK-Gesundheitszentrum zur Verfügung; alle Kurse und ein Online-Anmeldeformular finden sich auch im Internet unter dem Menüpunkt "Gesundheit".

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 1?

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL