Aposto

Stadtleben // Artikel vom 12.04.2018

Mit dem mehrfach prämierten Gelato deluxe von Gionvanni L. läutet das Aposto am Ludwigsplatz den Frühling ein.

Darunter finden sich Klassiker wie Bananensplit und fruchtige Eisbecher, aber auch vegane Sorten sowie Eisgetränke. Bekannt ist der Italiener neben seinen Pizzen aus dem Steinbackofen, Steaks vom Lavasteingrill, Fischspezialitäten und Pasta aus der eigenen Manufaktur auch für seine Cocktailkunst; jeden Donnerstag werden dabei auch die Würfel geschaket. Im „Cocktail Casino“ ergibt die Augenzahl den zu zahlenden Preis. Und am „Pizza Kolossal“-Dienstag werden ab 11 Uhr Riesenpizzen für 14,90 Euro aufgetischt. -pat

Waldstr. 57, Karlsruhe, Tel.: 0721/160 77 73, Mo-Do/So 9.30-1 Uhr, Fr-Sa 9.30-2 Uhr
karlsruhe.aposto.eu

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Stadtleben // Tagestipp vom 13.07.2019

Zu den größten deutschen Indien-Festivals zählen die „India Summer Days“ in der „Vor-Fest“-Woche.



Stadtleben // Tagestipp vom 26.05.2019

In der Stadt sollte der Gemeinderat die politischen Weichen stellen, auch wenn dem OB natürlich eine Leaderrolle zukommt.





Stadtleben // Tagestipp vom 25.05.2019

Die Straße auf den Karlsruher Hausberg wird zum 18. Mal zur Radrenn- und seit vergangenem Jahr auch Laufstrecke.





Stadtleben // Tagestipp vom 24.05.2019

Während die INKA-Schaufensteraktion aus der Karlsruher City eine Galerie für „uniKAte + design“ macht, werden die Messehallen für ein Mai-Wochenende zum „Designkaufhaus“.





Stadtleben // Tagestipp vom 24.05.2019

Die treuen „Eunique“-Besuchern bekannte Goldschmiedin und Diplom-Designerin für Schmuck und Produkt aus Pforzheim setzt ihre Präsentationstradition auf der „Loft“ fort.





Stadtleben // Tagestipp vom 24.05.2019

Handgeprägte 3D-Rautenstrukturen geben Imme Vogels junger Taschenmarke ihren Namen.





Stadtleben // Tagestipp vom 22.05.2019

Die Residenz des Rechts feiert den 70. Geburtstag der Verfassung.





Stadtleben // Tagestipp vom 19.05.2019

Die Crème de la Crème der Backkunst tritt im TV zum Wettstreit um den „Goldenen Cupcake“ samt 10.000 Euro Preisgeld an.