Aposto

Stadtleben // Artikel vom 12.04.2018

Mit dem mehrfach prämierten Gelato deluxe von Gionvanni L. läutet das Aposto am Ludwigsplatz den Frühling ein.

Darunter finden sich Klassiker wie Bananensplit und fruchtige Eisbecher, aber auch vegane Sorten sowie Eisgetränke. Bekannt ist der Italiener neben seinen Pizzen aus dem Steinbackofen, Steaks vom Lavasteingrill, Fischspezialitäten und Pasta aus der eigenen Manufaktur auch für seine Cocktailkunst; jeden Donnerstag werden dabei auch die Würfel geschaket. Im „Cocktail Casino“ ergibt die Augenzahl den zu zahlenden Preis. Und am „Pizza Kolossal“-Dienstag werden ab 11 Uhr Riesenpizzen für 14,90 Euro aufgetischt. -pat

Waldstr. 57, Karlsruhe, Tel.: 0721/160 77 73, Mo-Do/So 9.30-1 Uhr, Fr-Sa 9.30-2 Uhr
karlsruhe.aposto.eu

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 5?

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL



FFFKA-Klimastreik

Stadtleben // Artikel vom 22.10.2021

Unter dem Eindruck von Bundestagswahl und Sondierungsgesprächen ruft die „Fridays For Future“-Ortsgruppe Karlsruhe zum erneuten „Klimastreik“ auf.

Weiterlesen …




Umzug: Pâtisserie Ludwig

Stadtleben // Artikel vom 10.10.2021

Geneigte „TörtchenfreundInnen“ wissen bereits, dass es ab 15.10. eine neue Anlaufstelle für sie gibt.

Weiterlesen …