Atelier René Alexander Oehler

Stadtleben // Artikel vom 16.10.2016

„Maßgeschneiderte Mode, die anzieht“ ist René Alexander Oehlers Metier.

Das Handwerk hat der Haute Couturier noch von der Pike auf gelernt: Schneiderlehre in Pforzheim, Modedesign-Studium in Stuttgart und kaum, dass er den Preis als bundesweit bester Jungdesigner für Abendmode in der Tasche hat, pendelt er auch schon zwischen Paris, London, Mailand und New York, designt glamouröse Roben für ein Unternehmen der Joop-Gruppe – bis es ihn zurück in seine Karlsruher Heimat zieht.

Heute ist der von Stilikonen wie Grace Kelly und Audrey Hepburn faszinierte Modeschöpfer längst seine eigene Marke und kleidet Kunden aus den unterschiedlichsten gesellschaftlichen Kreisen ein, die Wert auf ein individuelles Erscheinungsbild legen: ob Unternehmergattin, Hochadel, junge Braut oder aber den Herrn, der schlicht einen perfekt sitzenden Maßanzug im Schrank wissen möchte. -pat

Rintheimer Str. 53, Karlsruhe, Tel.: 0721/623 65 69, Termine n. Vereinb.
www.renealexanderoehler.net

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Peter Neuhaus |

Dann muss ich meine Unternehmergattin mal wieder zu Dir schicken ;--()
Danke nochmal für das tolle Hochzeitskleid René - Du hast es drauf ;-)

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Karlsruher Hochzeits- und Festtage 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 20.01.2018

Wer für 2018 Großes vorhat, kann sich hier inspirieren und informieren.

>   mehr lesen...


Damenmode: Neue Looks fürs neue Jahr

Stadtleben // Tagestipp vom 14.01.2018

Modeinteressierte sollten sich in die Startlöcher begeben!

>   mehr lesen...




9. Karlsruher Weihnachtscircus

Stadtleben // Tagestipp vom 22.12.2017

Zum neunten mal bringt die Romanza Circus­production in Zusammenarbeit mit dem Marktamt der Stadt die Crème de la Crème der internationalen Circuswelt in die Fächerstadt.

>   mehr lesen...




Neueröffnung: Enyonam Couture

Stadtleben // Tagestipp vom 18.12.2017

Designerin Pauline Nikolai entwirft in ihren Kollektionen Kleider für die urbane, unkonventionelle und kosmopolitische Frau und das mit (west-)afrikanischen Stoffen, europäischen Schnitten, deutschem Qualitätsanspruch und französischem Charme.

>   mehr lesen...


Bewerben fürs „Bergfried-Spectaculum“ 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 18.12.2017

Das zum siebten Mal steigende Bruchsaler „Bergfried-Spectaculum“ (15.-17.6.) bietet wieder den Newcomern seine Bühne.

>   mehr lesen...




Contemp-rent

Stadtleben // Tagestipp vom 18.12.2017

Fahar Al Salih von der Mietkunstgalerie Contemp-rent hat ein Christmas-Special zum Genießen und Sammeln kreiert.

>   mehr lesen...




Hubalm 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 18.12.2017

Der im April als eine reine Event-Location wiedereröffnete Hub-raum Durlach geht in seine zweite Hubalm-Saison.

>   mehr lesen...




X-Mas-Shopping rund um den Gutenbergplatz

Stadtleben // Tagestipp vom 16.12.2017

Karlsruhes einziger funktionierender Platz (und zugleich auch sein schönster!) ist der Gutenbergplatz in der Weststadt.

>   mehr lesen...