AWO-Reisen: Jugendcamps

Stadtleben // Artikel vom 07.07.2014

So langsam wird es Zeit, die Sommerferien zu planen – noch sind Plätze auf den AWO-Reisen-Jugendcamps zu haben!

Für die einen gibt’s Action, für die anderen Relaxen, ganz nach Wunsch: Neu ist das Summer Surfcamp an der französischen Côte d’Argent (14.-26.8.), wo Jugendliche zwischen 16 und 19 Jahren das Wellenreiten lernen und praktizieren können; und ebenfalls sportlich geht es beim Actioncamp auf Korsika zu, wo 13- bis 15-Jährige sich beim Felsenklettern, Beachen und Schwimmen die Zeit vertreiben (20.8.-1.9.).

In Italien steht mehr das Dolce far niente auf dem Programm: Das Beachcamp Etruria lockt mit Sonne, Spaß, Chillen und Party (12-15 Jahre; 10.-22.8. und 20.8.-1.9.). -bes


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 1.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Stadtleben // Tagestipp vom 05.08.2020

Das Karlsruher Digitalkunstwerk mit weltweiter Strahlkraft weicht wegen Corona in den virtuellen Raum aus.



Stadtleben // Tagestipp vom 24.07.2020

GMD Justin Brown hat in den BNN vom 21.7. sein Entsetzen und seine Bestürzung zum Ausdruck gebracht, wie die Politik auf die „anhaltenden Leiden“ seiner Staatstheater-KollegInnen reagiert.





Stadtleben // Tagestipp vom 23.07.2020

Wir möchten uns für die großartige Resonanz und die vielen positiven Rückmeldungen auf unsere Soli-Ausgaben bedanken!





Stadtleben // Tagestipp vom 19.07.2020

Mehr Nachfrage als Angebot – das gilt bei DeliBurgers nicht nur für die während der Corona-Zeit wegfallenden Sitzplätze des Lokals.





Stadtleben // Tagestipp vom 18.07.2020

Bis zum Sommer ist es zwar noch was hin, aber ebenso wie die „Fest“-Tickets werden auch die online via reservix.de buchbaren Workshops der im „Vor-Fest“-Rahmen veranstalteten „India Summer Days“ immer früher nachgefragt.





Stadtleben // Tagestipp vom 16.07.2020

Das Web ist längst dominierende Infoquelle und zunehmend Marktplatz für private und gewerbliche Anschaffungen.