Basislager

Stadtleben // Artikel vom 12.06.2014

Noch bevor sich der Begriff „Outdoor“ hierzulande so richtig eingebürgert hat, war das Basislager eines der ersten Fachgeschäfte für die Belange all jener, die sich gerne in der freien Natur aufhalten.

Heute bekommen Wanderer und Kletterer, Reisende und Radfahrer ein zum Stöbern einladendes Vollsortiment auf über 1.000 Quadratmetern geboten, um erstklassig ausgerüstet durchzustarten. Unerlässlich dafür (und zwar nicht nur beim Schuhkauf!): das An- und Ausprobieren.

Gerne in Anspruch genommen wird der Reparaturservice, insbesondere für Rucksäcke, Taschen und Zelte. Das größte Plus des Basislagers sind jedoch seine aus Erfahrung sprechenden Mitarbeiter, die ganz genau wissen, mit welchem Klappstuhl, Kocher oder Karabinerhaken ihr Kunde am besten fährt – und dabei durchaus zu dem Schluss kommen dürfen, dass das Equipment schon längst komplett ist. -pat

Kaiserstr. 231, Karlsruhe, Tel.: 0721/920 90 60, Mo-Sa 10-19 Uhr
www.basislager.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 3.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL