Bücher- und Papiermarkt

Stadtleben // Artikel vom 14.06.2011

Für normale Flohmärkte ist Regen „nur“ schlecht, für diesen aber wäre er verheerend.

Verkauft werden an Ettlingens Uferpromenade nämlich ausschließlich Dinge aus Papier, und dieses mag bekanntlich keine Nässe. Erwartungsgemäß gibt es unzählige Bücher, Zeitungen, Zeitschriften und Comics, aber auch Kunstblätter oder Musiknoten.

Auch Bierdeckel, Briefmarken oder Sammelbilder finden neue Interessenten. Aufbau ist nicht vor sieben Uhr morgens, der laufende Meter kostet fünf Euro. Und wie immer ist für Kinder eine Fläche im Eingangsbereich der Färbergasse reserviert – nicht nur für Papier! -bes

Sa, 2.7., 8-15 Uhr, Innenstadt Ettlingen zwischen Hirsch- und Sternengasse

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 2?

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL