Critisize

Stadtleben // Artikel vom 26.10.2009

Es darf wohl als Kompliment verstanden werden, wenn auf dem Parkplatz des Critisize sogar Autos mit französischem Kennzeichen parken.

Und tatsächlich: Die Flammkuchen, die hier frisch gebacken werden, können es allemal mit ihrem Original im Heimatland aufnehmen. In allen Varianten gibt es sie: klassisch, mit Knoblauch, Mais oder Champignons, zur Saison beispielsweise auch mit Rucola und Pfifferlingen oder in süß.

Im Winter wird der Ofen mittwochs, freitags, samstags und sonntags angeheizt; für besondere Gelegenheiten ist das „Criti“ aber auch käuflich und bietet für bis zu 90 Personen ein Flammkuchen-Komplettpaket mit allen Variantenà la carte, auch in Süß, nach Wunsch zusätzlich mit einer Salatauswahl als Buffet oder am Tisch serviert.

Der Rundumservice umfasst je nach Bedarf auch die Organisation von besonderer Deko oder den Druck spezieller Speise- oder Getränkekarten; auch der DJ mitsamt Musik- und Lichtanlage kann mitgebucht werden. -bes

Critisize, Liststr. 14, Karlsruhe, Tel.: 0721/59 41 33
www.criti.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





9. Karlsruher Weihnachtscircus

Stadtleben // Tagestipp vom 22.12.2017

Zum neunten mal bringt die Romanza Circus­production in Zusammenarbeit mit dem Marktamt der Stadt die Crème de la Crème der internationalen Circuswelt in die Fächerstadt.

>   mehr lesen...




Fake or News?: HfG Karlsruhe

Stadtleben // Tagestipp vom 08.12.2017

Die Meinungsvielfalt in den Karlsruher Printmedien ist nicht eben hoch.

>   mehr lesen...




Lametta 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 08.12.2017

Zum achten Mal bereichert der „Glitzerevent im Advent“ Karlsruhes Vorweihnachtsszenerie.

>   mehr lesen...




Aurum

Stadtleben // Tagestipp vom 03.12.2017

Die goldene Fassade gibt dem Aurum seinen lateinischen Namen.

>   mehr lesen...




Tierisch gut 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 02.12.2017

Erst- und einmalig rutscht die „Messe für Hund, Katze und Aquaristik“ von ihrem angestammten Termin Mitte November in die Vorweihnachtszeit.

>   mehr lesen...




Der Gutenbergplatz nach dem „Westwind“-Aus

Stadtleben // Tagestipp vom 02.12.2017

Karlsruhes schönster Platz, der Gutenbergplatz in der Weststadt, ist wohl der einzige Platz in der Stadt, der funktioniert.

>   mehr lesen...




Schöne Bescherung 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 02.12.2017

Zu den kreativsten und besten Kunsthandwerkermärkten der Region zählt der Designmarkt „Schöne Bescherung“ im Emma.

>   mehr lesen...




Welt-Aids-Tag 2017: Benefiz-Gala, Konzerte & Filme

Stadtleben // Tagestipp vom 01.12.2017

Ein Chorkonzert mit dem Hochschulchor Vocal Resources läutet am Fr, 1.12. um 18 Uhr in der Kleinen Kirche die Aktionen der Aids-Hilfe zum „Welt-Aids-Tag“ ein.

>   mehr lesen...




Klunker für Uschi #9

Stadtleben // Tagestipp vom 01.12.2017

Vom 1. bis 3.12. sind „Klunker für Uschi“ zum wiederholten Mal im „Schrifthof“, dem Alten Laden in der Gerwigstr. 34, zu Gast, zu sehen und zu kaufen.

>   mehr lesen...