Das skandinavische Dorf 2015

Stadtleben // Artikel vom 23.11.2015

Mal stand es auf der „Offerta“, mal auf verschiedenen Weihnachtsmärkten in der Region – nun bringt das Skandinavische Dorf ein bisschen nördliches Flair nach Durlach.

In mehreren Holzhütten, eine davon sogar zweistöckig, werden in nordischem Ambiente mit Rentierfell und Holzofen einige der typischen Rezepte Skandinaviens serviert: z.B. Hummersuppe, Nordlandflammkuchen, Lachs vom Buchenholzgrill, Hirschgulasch oder Köttbullar.

Vegetarier wie Veganer können aus einer Auswahl eigens gekennzeichneter Gerichte wählen, und wenn ein Topf für alle genügen soll, dann kommt das Fondue auf den Tisch – mit Fleisch oder als Käsefondue. Essengehen zu zweit oder mit Familie und Freunden ist hier ebenso möglich wie die Feier in größerer privater oder geschäftlicher Runde – bis zum 28.2. -bes

Festplatz Durlach-Aue, Steiermärker Str., Mi-So ab 17 Uhr (Sonderöffnungszeiten s. Web)
www.skandinavischesdorf.de
www.facebook.com/skandidorf

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 7.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Stadtleben // Tagestipp vom 24.02.2021

Das Netzwerk Anarchismus in Karlsruhe (Anika) hat gestern am Eingang der Gartenhalle „auf die zunehmende Problematik der Veräußerung öffentlichen Guts in Karlsruhe“ aufmerksam gemacht.





Stadtleben // Tagestipp vom 24.02.2021

Vodafone hat Anfang des Jahres damit begonnen, in der Pfalz das 5G-Netz aufzubauen.