Das Sonnenzentrum

Stadtleben // Artikel vom 26.03.2007

Kundalini Yoga nach Yogi Bhajan ist eine dynamische Form des Yoga mit viel Bewegung, die vitalisiert und Körper, Seele und Geist in Balance rückt.

Wer einmal etwas Neues im Yoga ausprobieren will und Bewegung lieber hat als statische Positionen, für den finden im Surya Zentrum in der Amalienstraße ab dem 23.4. neue Kundalini-Anfängerkurse statt (Mo 20-21.30 Uhr oder Do 18.15-19.45, je 10x). Fortlaufende Kurse für jeden, der dem Anfängerstadium entwachsen ist, gibt es täglich abends sowie donnerstags und freitags vormittags.

Neu im Programm ist der yogische Energieschub in der Mittagspause: Immer mittwochs (ab 18.4., 12-13 Uhr, 12x, 13,50 Euro inkl. Snack) ist im Surya Zentrum erst Raum für eine Dreiviertelstunde konzentrationsfördernder Yoga-Kriyas und anschließend für eine kleine Mahlzeit mit leichtem und gesundem Bio-Essen, das aus Reinhard Teschners Kräuterküche in der Waldstraße 95 stammt.

Die Kursleitung teilen sich Sebastian Rolfes (Sant Singh), Nelly Brunkow (Gian Kaur) und Yvonne Talmon (Harjinder Kaur). Ebenfalls neu und einmalig in Karlsruhe und der Region ist das Angebot von Shakti-Dance, quasi getanztes Yoga und Energiearbeit in einem. Zum Kennenlernen dient ein Termin am Sa, 28.4. von 14-17 Uhr; regelmäßige Stunden finden immer dienstags 18-19.30 Uhr statt. Intensives Arbeiten verspricht auch ein Tagesworkshop mit Ardas Kaur aus Konstanz zum Thema „Frei werden für Neues“ am So, 29.4. von 10-17 Uhr. -bes

Surya Zentrum, Amalienstr. 14 b, Tel. 0721/820 04 95 www.suryazentrum.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 8.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Indoor Meeting 2022

Stadtleben // Artikel vom 28.01.2022

Zum Auftakt der „World Indoor Tour Gold“ versammeln sich die Topstars der Leichtathletik-Szene in Karlsruhe, das damit auch 2022 Schauplatz eines der sieben Meetings höchsten Rangs ist.

Weiterlesen …


Menschenkette gegen Verschwörungsmythen & Rechte Hetze

Stadtleben // Artikel vom 24.01.2022

Nachdem zur Menschenkette am vergangenen Sonntag mehrere Hunderte Menschen kamen und im Beisein der Bundestagsabgeordneten Parsa Marvi und Zoe Mayer wie auch OB Frank Mentrup verhindert wurde, dass sich die verschwörungstheoretischen Spaziergänger auf dem Markplatz versammeln konnten, wird die Aktion wiederholt.

Weiterlesen …


Abgesagt: Inventa & RendezVino 2022

Stadtleben // Artikel vom 21.01.2022

Die aus der (inzwischen unabhängig von Hospitalisierungsinzidenz und Intensivbettenauslastung geltende) Alarmstufe II in Ba-Wü resultierende Planungsunsicherheit führt nach der „art Karlsruhe“ nun auch zur abermaligen Absage des anstehenden Messeduos „Inventa & RendezVino (18.-20.3.).

Weiterlesen …




Neueröffnung: Minestrone @ Substage

Stadtleben // Artikel vom 20.01.2022

Das Substage Café öffnet unter neuer Leitung und mit frischem Anstrich als Minestrone – Bar, Cucina, Musica.

Weiterlesen …


Menschenkette gegen Verschwörungsmythen & Rechte Hetze

Stadtleben // Artikel vom 17.01.2022

Offener Brief der Linken an OB Mentrup: Antidemokratischen Gruppen, Verschwörungsmythen und Gewalt keine Plattform bieten – gemeinsam mit der Zivilgesellschaft ein Zeichen gegen die sogenannten „Montagsspaziergänge“ setzen!

Weiterlesen …




Abgesagt: Karlsruher Hochzeits- und Festtage 2022

Stadtleben // Artikel vom 15.01.2022

Mit frischem Look und einem neuen Slogan starten die „Hochzeits- und Festtage“ ins Messejahr 2022.

Weiterlesen …




INKA Verlag sucht: Leitender Mitarbeiter Vertrieb (m/w/d) – 25-30 Std./Monat

Stadtleben // Artikel vom 10.01.2022

Sie sind Vertriebler (m/w/d) mit Leib und Seele, wetterfest, körperlich belastbar, zuverlässig, organisieren und arbeiten gerne sowohl selbständig als auch im Team, sind kunst- und kultursinnig und schätzen ein kommunikativ-kollegiales Miteinander?

Weiterlesen …