Der Naturfriseur

Stadtleben // Artikel vom 25.03.2018

Der Naturfriseur

Wohlfühlen bis in die Haarspitzen kann man sich nach einem Besuch beim Naturfriseur im Rheinstettener Stadtteil Mörsch.

Inhaberin Kirsten Nieb hat ihr Fachwissen als Haut- und Haarpraktikerin weiterentwickelt und sich als ganzheitliche Naturfriseurin spezialisiert. Aus langjähriger Erfahrung wissen sie und ihr Team, dass immer mehr Menschen Probleme mit Kopfhaut und -haaren oder schlicht keine Lust mehr auf aggressive Chemie haben.

Für die Haarwäsche auf der energetischen Liege wird daher ein Naturshampoo ganz nach Kundenbedürfnis gemischt, z.B. mit ätherischen Ölen, Pflanzenwirkstoffen und Heilerden; bei der Coloration kommen pflanzlichen Farben zum Einsatz. Das begleitende Massagenprogramm reicht von Kopf bis Fuß; dazu gibt’s Gesichtsbehandlungen, Maniküren – und natürlich den zum Haartyp passenden pflegeleichten Schnitt. -pat

Bachstr. 39, Rheinstetten, Tel.: 07242/93 30 98
www.der-natur-friseur.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Stadtleben // Tagestipp vom 19.09.2018

Auch angesichts der zahlreichen Nachverdichtungs-Proteste weiter Kreise der Bürgergesellschaft haben wir mit unserer „Zeitlupe“ eine tagesaktuelle Stadtnews-Plattform geschaffen.





Stadtleben // Tagestipp vom 17.09.2018

Karlsruhes DeliBurgers sind in aller Munde.





Stadtleben // Tagestipp vom 16.09.2018

Hinter Rawtwist stecken unsere lieben Ex-Nachbarn aus dem mediterranen Innenhof des alten INKA-Büros in der Sophienstraße.





Stadtleben // Tagestipp vom 16.09.2018

Nach unserem Text zu Nachverdichtungen in der Weststadt erreichten uns zahlreiche weitere Infos aus allen möglichen Ecken der Stadt, wo sich engagierte BürgerInnen quer durch die Altersklassen und jenseits von Parteienzugehörigkeiten treffen, zusammenschließen, um zumeist unverhältnismäßige bis krasse ökologische Verwerfungen beim historisch größten „Umbau" der Stadt zu verhindern.





Stadtleben // Tagestipp vom 16.09.2018

Weil die ehrenamtlich tätige Initiative an ihre personelle Grenze gestoßen war, sollte die sechste Auflage des Vorzeige-Stadtteilfests eigentlich die letzte gewesen sein.





Stadtleben // Tagestipp vom 15.09.2018

Die Kombilösung zeigt bei ihren „Baustellen Open“ einmal mehr, was im Underground seit 2010 vor sich gegangen ist.





Stadtleben // Tagestipp vom 15.09.2018

Dass Konsum auch anders geht als auf Kosten von Mensch und Natur, zeigt die deutschlandweite „Faire Woche“, an der sich das bis 2020 vom Verein Trans Fair als „Fairtrade-Stadt“ bestätigte Karlsruhe von Mitte September bis Ende Oktober zum zehnten Mal beteiligt.





Stadtleben // Tagestipp vom 14.09.2018

Das „Gernsbacher Altstadtfest“ lockt alljährlich viele Besucher in das wunderschöne Städtchen an der Murg.





Stadtleben // Tagestipp vom 12.09.2018

In der Sommerpause las ich einen Artikel in den BNN über die Berckholtz-Stiftung und deren geplanten Neubau in der Weststadt, der aufgrund von nun zu realisierenden Gesetzesvorgaben (Kurzform: jeder Raum eine Nasszelle, 100 Plätze statt derzeit 140) nötig sei.