Farbenfrohes Allerlei

Stadtleben // Artikel vom 06.12.2009

Eine wahres Schlaraffenland der schönen Dinge ist die Libelle, in deren de­ckenhohen Regalen sich liebenswertes Kindergeschirr, schlichte Windlichter, Spardosen, Kerzen und Accessoires für Küche und Kind türmen – dazwischen auch immer mal ein charmantes antikes Unikat.

Blecherne, detailverliebte Rennautos sorgen für Nostalgie im Kinderzimmer, und die kunterbunt gemusterten Patchwork-Steckenpferde des Labels Richmond begeistern alle kleinen Pferdenärrinnen, egal ob Landei oder Großstadtcowgirl. Farbenfrohe und detailverliebte Ringe, Ketten und Broschen von Konplott und Taratata oder die todschicken und praktisch unterteilten Taj-Portemonnaies lassen Frauenherzen höher schlagen.

Und die aktuelle Kollektion der skandinavischen Marke Greengate macht es möglich, große Strecken seiner Wohnung flächendeckend in rot-weiß-gepunktetem Dekor einzurichten. Äußerst praktisch: Ist das passende Geschenk gefunden, braucht man nach dem idealen Geschenkpapier nebst Grußkarte auch nicht lange zu suchen. -fb

Libelle, Nelkenstraße 1, Karlsruhe, Öffnungszeiten: Mo-Fr 10-13 Uhr, Do/Fr 15-18 Uhr, Sa 10-14 Uhr

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 5.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL



Stadtleben // Tagestipp vom 24.09.2020

Bis zum 30.9. kann man sich noch für einen Stand bei der elften „Lametta“ (11.+12.12.) bewerben.





Stadtleben // Tagestipp vom 18.09.2020

Unterm Motto „Auf die Plätze, fertig, los!“ wird dezentral die Situation auf Karlsruhes Stadtplätzen und Straßen thematisiert.





Stadtleben // Tagestipp vom 18.09.2020

Eine eher auch positive Fluktuation ist in der Südlichen Waldstraße zu erleben.





Stadtleben // Tagestipp vom 13.09.2020

Die Sehnsucht nach Normalität schwingt im Namen des Kulturring-Festivals mit.