Fest Cup 2007

Stadtleben // Artikel vom 15.07.2007

Wer "Das Fest" nur als ein Musik-Open-Air ansieht, der tut ihm unrecht.

Bei Karlsruhes Sommerhöhepunkt geht es nicht nur um die Meisterschaft im Massenauflauf, sondern es steht im von Andreas Preißler (Titus Karlsruhe/PPMarketing) und Dirk Schneider (DS Projekt) organisierten Sport-Park beim Fest Cup 2007 auch die offizielle Deutsche Meisterschaft Skateboard Halfpipe an, der C.O.S. Vert Cup – wie immer für Profis, aber erstmalig auch offen für Amateure.

Doch nicht nur auf der Halfpipe geht es zur Sache: Der Fest Cup startet am Samstag um 13 Uhr mit den Vorentscheidungen Fingerboard, gefolgt von den Vorentscheidungen der Amateure des Titus Karlsruhe Miniramp Contest, bis dann um den offiziellen Meistertitel auf der Halfpipe gefahren wird.

Möglichkeit zum relaxten Modeschauen gibt es ab 21.30 Uhr, wenn Billabong auf der Colling&Friends "Sub Urban Fashion Show" die Sommer- und Herbstkollektion zeigt. Zum Zuschauen auch die Show des VANS Europa-Skateteams an allen drei Fest-Tagen, das auf seiner "Vans Chill & Grill Sk8"-Tour einen Zwischenstopp in Karlsruhe einlegt.

Autogrammstunde mit den großen Namen ist am Samstag, 19 Uhr. Und auch Zweiradfahrer kommen auf ihre Kosten: Erstmals umfasst der Fest Cup auch einen MTB/BMX Dirt Jam Event, drei große Sprünge für alle, die noch größere Sprünge machen wollen. Der Sound zum Sport kommt von Funkateer DJ Ketch und dem Rheimland-Team. -bes

20.7.-22.7., Anmeldung, Infos und Liveticker: www.festcup.com
Eintritt frei

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 8.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL