Förderprogramm „Weiterkommen“

Stadtleben // Artikel vom 03.05.2022

Kultur baut Brücken und bringt Menschen zusammen.

Doch kulturelle Einrichtungen werden nicht von allen gesellschaftlichen Gruppen gleichermaßen besucht. Das landesweite Programm „Weitermachen“ fördert die kulturelle Bildung, Teilhabe und Vermittlung und unterstützt Projekte für mehr Diversität, Inklusion oder Beteiligung.

Dabei geht es nicht um ein konkretes Ergebnis, sondern die Entwicklung neuer Prozesse und Konzepte für mehr Teilhabe im Kulturbereich. Kulturelle Träger können sich in der zweiten Förderrunde noch bis zum 22.7. um bis zu 25.000 Euro bewerben. In der ersten Förderrunde konnte sich das Badische Landesmuseum bereits mit einem Projekt für mehr Beteiligung junger Menschen durchsetzen. -fk

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 1?

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL