Französische Wochen

Stadtleben // Artikel vom 20.06.2007

Eröffnet werden die vom Centre Culturel veranstalteten "Französischen Wochen" mit einem Musikfest im Sparda-Event Center (Baumeisterstraße 21) am 22. Juni um 20 Uhr.

Mehrere Tage gibt es rund um unsere Nach­barn jede Menge Kulturangebote. Freddy Raphael hält am Di, 26.6. um 19 Uhr im Landratsamt einen Vortrag in französischer Sprache über die Juden beiderseits des Rheins. Im Literaturhaus liest Bettina Hein­richs am Do, 28.6. um 18 Uhr aus "Die Schachspielerin".

Zum Träumen lädt der Film "Rever du Maroc" ein, der am Do, 5.7. um 18.30 Uhr in der VHS gezeigt wird; am Fichte-Gymnasium wird am Fr, 6.7. um 19.30 Uhr das Theaterstück "Les étoiles de l’espoir" aufgeführt. Ausstellungen wie die von Tomi Ungerer zum Thema Energie ab 29.6. in der EnBW oder die Plastiken in der Kunsthalle ergänzen die prall gefüllten Wochen, an der sicher nicht nur "Francophile" ihren Spaß haben werden. -ub

Vollständiges Programm unter Tel. 0721/16 03 80 oder
www.ccf-ka.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 6 und 4?

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL



Stadtleben // Tagestipp vom 24.09.2020

Bis zum 30.9. kann man sich noch für einen Stand bei der elften „Lametta“ (11.+12.12.) bewerben.





Stadtleben // Tagestipp vom 18.09.2020

Unterm Motto „Auf die Plätze, fertig, los!“ wird dezentral die Situation auf Karlsruhes Stadtplätzen und Straßen thematisiert.





Stadtleben // Tagestipp vom 18.09.2020

Eine eher auch positive Fluktuation ist in der Südlichen Waldstraße zu erleben.





Stadtleben // Tagestipp vom 13.09.2020

Die Sehnsucht nach Normalität schwingt im Namen des Kulturring-Festivals mit.