Fremd oder anders?!

Stadtleben // Artikel vom 19.05.2012

Auch im Mai und Juni finden zahlreiche Veranstaltungen im Rahmen des Kulturfestivals „Mix versteh’n“ statt, die das (Miteinander-)Leben von Zugezogenen und Pforzheimern auf verschiedene Weise dokumentieren, präsentieren, thematisieren.

So findet am 20.5. das Philosophische Café „Fremd oder anders?!“ im Kulturhaus Osterfeld statt, bei dem auf die Unterschiede von „fremd“ und „anders“ ebenso eingegangen wird wie auf die Frage nach den Anfängen und Grenzen der Toleranz (15 Uhr).

Unter der Leitung von Eva-Maria Heinz findet dann am 25.5. das erste Konzert des Chorprojekts statt, bei dem ein buntes Potpourri aus Liedern verschiedener Länder vorgetragen wird, und am 13.6. wird die Ausstellung „Fremde Heimat: Geburtstagsfeste“ im Kulturhaus Osterfeld eröffnet, bei der die kulturellen Unterschiede, Geburtstag zu feiern, in ausdrucksstarken Fotografien von insgesamt 13 Hauptschülerinnen und -schülern gezeigt werden (19 Uhr).

Noch zu sehen sind parallel im Schmuckmuseum die Werke israelischer Schmuckkünstler und im Stadtmuseum geht die Ausstellung „Be-tracht-ungen“ (Foto) zu Ende, die sich mit Bekleidungsformen unterschiedlicher ethnischer Gruppierungen auseinandersetzt (bis 3.6.). Es gibt also auch weiterhin viel bekannt Fremdes zu entdecken. -ChG

bis 29.7., Pforzheim
www.pforzheim.de/kultur-bildung

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Karlsruher Hochzeits- und Festtage 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 20.01.2018

Wer für 2018 Großes vorhat, kann sich hier inspirieren und informieren.

>   mehr lesen...


Damenmode: Neue Looks fürs neue Jahr

Stadtleben // Tagestipp vom 14.01.2018

Modeinteressierte sollten sich in die Startlöcher begeben!

>   mehr lesen...




9. Karlsruher Weihnachtscircus

Stadtleben // Tagestipp vom 22.12.2017

Zum neunten mal bringt die Romanza Circus­production in Zusammenarbeit mit dem Marktamt der Stadt die Crème de la Crème der internationalen Circuswelt in die Fächerstadt.

>   mehr lesen...




Neueröffnung: Enyonam Couture

Stadtleben // Tagestipp vom 18.12.2017

Designerin Pauline Nikolai entwirft in ihren Kollektionen Kleider für die urbane, unkonventionelle und kosmopolitische Frau und das mit (west-)afrikanischen Stoffen, europäischen Schnitten, deutschem Qualitätsanspruch und französischem Charme.

>   mehr lesen...


Bewerben fürs „Bergfried-Spectaculum“ 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 18.12.2017

Das zum siebten Mal steigende Bruchsaler „Bergfried-Spectaculum“ (15.-17.6.) bietet wieder den Newcomern seine Bühne.

>   mehr lesen...




Contemp-rent

Stadtleben // Tagestipp vom 18.12.2017

Fahar Al Salih von der Mietkunstgalerie Contemp-rent hat ein Christmas-Special zum Genießen und Sammeln kreiert.

>   mehr lesen...




Hubalm 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 18.12.2017

Der im April als eine reine Event-Location wiedereröffnete Hub-raum Durlach geht in seine zweite Hubalm-Saison.

>   mehr lesen...




X-Mas-Shopping rund um den Gutenbergplatz

Stadtleben // Tagestipp vom 16.12.2017

Karlsruhes einziger funktionierender Platz (und zugleich auch sein schönster!) ist der Gutenbergplatz in der Weststadt.

>   mehr lesen...