Fudoshin Dojo

Stadtleben // Artikel vom 24.09.2013

Karate, die Kunst der leeren Hand, kann jeder erlernen, unabhängig von Alter oder Fitness.

Gerade generationen- und leistungsstandübergreifende Gruppen machen die erlernten Schläge, Tritte und Blocktechniken für die Übenden ganz konkret erlebbar.

Im Fudoshin Dojo aus Karlsruhe/Jockgrim wird individuell in kleinen Gruppen vom Anfänger bis zum Schwarzgurt trainiert. Die Übenden profitieren von diesem Konzept, da es ihnen ermöglicht, sich selbst und andere besser kennenzulernen, was das Selbstbewusstsein, die Konzentrationsfähigkeit sowie die Körperbeherrschung ungemein steigert.

Besonders gefragt sind im Moment die Eltern-Kind-Kurse mit Fabienne Kürner, welche außerhalb der Schulferien immer montags von 18-19 Uhr im Jugendhaus West (Lindenallee 10, Anbau der Rheinstrandhalle, Karlsruhe) stattfinden: Hier geben erfahrene Trainer und langjährig Übende einen spannenden Einstieg in die ersten Techniken und die facettenreiche Welt des Karate. -bes

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Offerta 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 28.10.2017

Die mit Beginn der Herbstferien zum 45. Mal eröffnende Einkaufs- und Erlebnismesse „Offerta“ hat der ganzen Familie etwas zu bieten!

>   mehr lesen...


Knigge für den Kleiderschrank: Tipps rund ums Hemd

Stadtleben // Tagestipp vom 18.10.2017

Hemden sind zeitlose Klassiker, die die meisten Männer dementsprechend in großer Auswahl im Kleiderschrank haben.

>   mehr lesen...


So riecht Erfolg: Wenn Promis Düfte kreieren

Stadtleben // Tagestipp vom 15.10.2017

Immer mehr Stars vermarkten eigene Düfte – mit großem Erfolg.

>   mehr lesen...




Wiedereröffnung: High Style

Stadtleben // Tagestipp vom 15.10.2017

Nach über zwölf Jahren in der Ritterstraße ist Katja Steiner mit ihrem Designer-Secondhand-Shop in die Südweststadt (Klauprecht-/Ecke Hirschstr.) umgezogen.

>   mehr lesen...




Neueröffnung: Judy’s Pflug

Stadtleben // Tagestipp vom 15.10.2017

In der Ochsentorstraße haben Mitte September zwei gastronomische Durlacher Aushängeschilder zusammengefunden.

>   mehr lesen...




Kinemathek vs. Kurbel, Runde zwei

Stadtleben // Tagestipp vom 15.10.2017

In der Karlsruher Kulturszene rumort es.

>   mehr lesen...




DeliBurgers

Stadtleben // Tagestipp vom 15.10.2017

„Genuss aus der Region“.

>   mehr lesen...




21. Dirty Old Town

Stadtleben // Tagestipp vom 14.10.2017

„Die Altstadt bebt“ heißt es alle Halbjahr, wenn in Karlsruhes Dörfle die Kneipen gemeinsam zu Live- und DJ-Musik feiern.

>   mehr lesen...




76 Respect 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 13.10.2017

Die 18 Karlsruher Kinder- und Jugendhäuser unter dem Dach des Stadtjugendausschusses stellen zum dritten Mal geballt und eintrittsfrei an zwei Abenden (Fr+Sa, 13.+14.10.) ihre jugendkulturellen Aktivitäten vor.

>   mehr lesen...