Goldstück

Stadtleben // Artikel vom 24.07.2013

Kein Biergarten, aber sehr goldig sind die Sitzgelegenheiten des schönen Cafés vis-à-vis des Prinz Max Palais.

Hier kann man z.B. Süßes beim neuen Dessertmenü genießen: Crème Brûlée, geliertes Holunderblütensüppchen, Joghurt & Melisse, confierte Früchte mit Sorbet und zum Abschluss Schokokuchen mit Popcorn-Espuma.

Wem das zu „wild“ ist: Das extravagante Menü gibt es auch dreigängig (13,80 Euro). Sputen muss man sich bereits für die Kochkurse am 21.9. (Thema: Bunte Herbstzeit) und 19.10. (Eurasien). -rw

Karlstr. 9, Karlsruhe, Tel.: 0721/16 17 67 54
www.dasgoldstueck.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 6.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL