Goldyoga

Stadtleben // Artikel vom 24.02.2013

Seit fast zwei Jahren gibt es das Goldyoga-Studio mit seinen gemütlichen, hellen Räumen in der Innenstadt.

Es beherbergt vor allem den traditionellen Ashtanga-Yoga-Stil: Hier taucht jeder im Einklang mit dem Atem in eine Bewegungsabfolge ein, vom Aufwärmen über stehende und sitzende Übungen bis hin zu Umkehrhaltungen und einer abschließenden Entspannung – eine dynamische Meditation in Bewegung. Im Vordergrund liegt hierbei die individuelle Praxis, die in der Gruppe selbständig im eigenen Rhythmus erarbeitet wird.

Daneben gibt es auch Einsteigerkurse und geführte Klassen, Atemkurse und Yoga für Schwangere, und speziell für übergewichtige Menschen konzipiert ist „Ashtanga XXL“, wo man in einem geschützten Rahmen Ashtanga Yoga kennenlernen kann. Seit Herbst 2012 hat der „Entdeckungsraum“ im Goldyoga seinen Platz gefunden: begleitende Kurse für Eltern mit Kindern von null bis drei Jahren mit Zeit für Spiel, (Körper-)Erfahrungen und Austausch.

Und ab Mai beginnt eine Yogatherapie-Ausbildung, die sich an Menschen richtet, die bereits Körperarbeit betreiben, aber auch an Novizen des Yogas. Info-Samstage klären alle Details: am 23.2. und 23.3. von 12-15 Uhr. -bes

Akademiestr. 32, Karlsruhe, 2. Hinterhof, Tel.: 0721/15 64 46 91
www.goldyoga.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





9. Karlsruher Weihnachtscircus

Stadtleben // Tagestipp vom 22.12.2017

Zum neunten mal bringt die Romanza Circus­production in Zusammenarbeit mit dem Marktamt der Stadt die Crème de la Crème der internationalen Circuswelt in die Fächerstadt.

>   mehr lesen...




Fake or News?: HfG Karlsruhe

Stadtleben // Tagestipp vom 08.12.2017

Die Meinungsvielfalt in den Karlsruher Printmedien ist nicht eben hoch.

>   mehr lesen...




Lametta 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 08.12.2017

Zum achten Mal bereichert der „Glitzerevent im Advent“ Karlsruhes Vorweihnachtsszenerie.

>   mehr lesen...




Aurum

Stadtleben // Tagestipp vom 03.12.2017

Die goldene Fassade gibt dem Aurum seinen lateinischen Namen.

>   mehr lesen...




Tierisch gut 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 02.12.2017

Erst- und einmalig rutscht die „Messe für Hund, Katze und Aquaristik“ von ihrem angestammten Termin Mitte November in die Vorweihnachtszeit.

>   mehr lesen...




Der Gutenbergplatz nach dem „Westwind“-Aus

Stadtleben // Tagestipp vom 02.12.2017

Karlsruhes schönster Platz, der Gutenbergplatz in der Weststadt, ist wohl der einzige Platz in der Stadt, der funktioniert.

>   mehr lesen...




Schöne Bescherung 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 02.12.2017

Zu den kreativsten und besten Kunsthandwerkermärkten der Region zählt der Designmarkt „Schöne Bescherung“ im Emma.

>   mehr lesen...




Welt-Aids-Tag 2017: Benefiz-Gala, Konzerte & Filme

Stadtleben // Tagestipp vom 01.12.2017

Ein Chorkonzert mit dem Hochschulchor Vocal Resources läutet am Fr, 1.12. um 18 Uhr in der Kleinen Kirche die Aktionen der Aids-Hilfe zum „Welt-Aids-Tag“ ein.

>   mehr lesen...




Klunker für Uschi #9

Stadtleben // Tagestipp vom 01.12.2017

Vom 1. bis 3.12. sind „Klunker für Uschi“ zum wiederholten Mal im „Schrifthof“, dem Alten Laden in der Gerwigstr. 34, zu Gast, zu sehen und zu kaufen.

>   mehr lesen...