Gründerzentrum Containerstadt

Stadtleben // Artikel vom 15.11.2011

Die Karlsruher Fächer GmbH plant derzeit ein Gründerzentrum auf dem Schlachthofgelände, in dem sich Existenzgründer aus dem kreativen Bereich einmieten können.

Gedacht ist das Ganze als „Containerstadt“ in der Schweinemarkthalle mit individuellen Arbeitsbereichen und einem Café als Treffpunkt. Fehlt nur noch ein Name und ein Logo – das nun in einem Ideenwettbewerb gesucht wird.

Teilnehmen können Studenten aller Hochschulen der Fachbereiche Kunst, Design und Architektur sowie junge Berufsanfänger, Einsendeschluss ist der 1.2.2012.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 2.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL