Hotel Vier Jahreszeiten, Zentrum für Gesundheit & Museum Hurrle

Stadtleben // Artikel vom 30.05.2011

Der geschwungene, imposante Gebäudekomplex am Ortseingang von Durbach, der seit Juli 2010 im obersten Stock das Museum Hurrle beherbergt, wurde seitdem weiter renoviert und saniert und nun als Gesamtkonzept aus Hotel, Gastronomie, Wellness, Gesundheit und nicht zuletzt Kunst neu eröffnet.

Das großzügige Gebäude verfügt über Zimmer, Appartements und Suiten für Geschäftsreisende, Urlauber wie Erholungssuchende.

In drei Restaurants zaubert das Küchenteam regionale und mediterrane Köstlichkeiten. Vitale, vegetarische und internationale Gerichte stehen ebenso auf der Karte wie Speisen für Personen mit Nahrungsmittelunverträglichkeiten. Sieben Tagungs- und Banketträume, alle übrigens mit Malerei
aus der Sammlung Hurrle mit viel Liebe zum Detail eingerichtet, bieten sich für Veranstaltungen oder Seminare verschiedenster Art an.

Das Zentrum für Gesundheit bietet großzügige Einrichtungen für Medical Fitness, ein vielseitiges Gymnastik- und Aqua-Kurs-Programm, kombinierte Ernährungs-/Bewegungsprogramme, Trainingsangebote für Vereine und Gruppen sowie eine Praxis für Krankengymnastik und Sportphysiotherapie.

Ein Besuch im Zentrum für Gesundheit dient der Prävention, Revitalisierung und Rehabilitation, der Verbesserung der mentalen Gesundheit (Lebensbalance) und dem Training körperlicher Fitness (Leistungs-Diagnostik eingeschlossen). -rw

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 2.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL