Indoor Meeting Karlsruhe 2019

Stadtleben // Artikel vom 02.02.2019

Olympiasieger und Weltmeister messen sich zum 35. Mal beim Karlsruher „Indoor Meeting“.

 

Sportdirektor Alain Blondel hat auch einige deutsche Leichtathletik-Stars, die bei der Europameisterschaft in Berlin solch herausragende Leistungen gezeigt haben, auf die Bahnen der Arena in Messehalle 3, gelotst, wo die stets erstklassige Stimmung verbreitenden Zuschauer Weltklasse in jeder Hinsicht erwarten dürfen.

Dass Namen und Konkurrenz groß sind, liegt auch darin begründet, dass das „Indoor Meeting“ seit 2016 Teil der vom Weltverband ausgetragenen „IAAF World Indoor Tour“ ist, bei der den Siegern attraktive Preisgelder sowie Wildcards für die nächsten Weltmeisterschaften winken. Nach dem frühzeitigen Ausverkauf in den vergangenen Jahren wurde die Platzkapazität hochgefahren, die knapp 5.000 Tickets sind trotzdem so gut wie vergriffen. An der Tageskasse gibt es aber in jedem Fall noch ein kleines Kontingent. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 5.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL