Karlsruh’ bleib gsund Däschle

Stadtleben // Artikel vom 20.05.2020

Die KTG leistet einen kreativen Corona-Krisen-Beitrag zur Sicherheit von Fächerstadt-Besuchern und Einheimischen.

Mit dem „Karlsruh’ bleib gsund Däschle“ gibt es ein Rundum-Paket für alle, die sich selbst und alle anderen schützen möchten. Zwei der nachhaltigen Produkte wurden von einem jungen Start-up in der Region entworfen: Als absolute Neuheit im Bereich Sicherheit und Prävention beinhaltet das Set die von der Ötigheimer Firma Götz Maschinenbau im 3D-Drucker aus biokompatiblem ABS-Kunststoff hergestellte „Allzweckhilfe“ und den „Wagenschieber“, mit denen man bei unumgänglichen Handgriffen keine keine unnötigen Gesundheitsrisiken mehr eingehen muss.

Die „Allzweckhilfe“ ist ein Allrounder, die kontaktloses Türnöffnen, Geldautomatenbedienen oder Kartenzahlen ermöglicht, während der „Wagenschieber“ Kontaminationen über Einkaufswagengriffe verhindert. Dazu kommt der zusammen mit der City Initiative entworfene wiederverwendbare „Grossgosch“- und „Mauldäschle“-Mundschutz.

Das „Karlsruh’ bleib gsund Däschle“ kann für 24,50 Euro zzgl. Versandkosten über den Onlineshop der Karlsruhe Tourismus GmbH bestellt werden. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 8?

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Indoor Meeting 2022

Stadtleben // Artikel vom 28.01.2022

Zum Auftakt der „World Indoor Tour Gold“ versammeln sich die Topstars der Leichtathletik-Szene in Karlsruhe, das damit auch 2022 Schauplatz eines der sieben Meetings höchsten Rangs ist.

Weiterlesen …


Menschenkette gegen Verschwörungsmythen & Rechte Hetze

Stadtleben // Artikel vom 24.01.2022

Nachdem zur Menschenkette am vergangenen Sonntag mehrere Hunderte Menschen kamen und im Beisein der Bundestagsabgeordneten Parsa Marvi und Zoe Mayer wie auch OB Frank Mentrup verhindert wurde, dass sich die verschwörungstheoretischen Spaziergänger auf dem Markplatz versammeln konnten, wird die Aktion wiederholt.

Weiterlesen …


Abgesagt: Inventa & RendezVino 2022

Stadtleben // Artikel vom 21.01.2022

Die aus der (inzwischen unabhängig von Hospitalisierungsinzidenz und Intensivbettenauslastung geltende) Alarmstufe II in Ba-Wü resultierende Planungsunsicherheit führt nach der „art Karlsruhe“ nun auch zur abermaligen Absage des anstehenden Messeduos „Inventa & RendezVino (18.-20.3.).

Weiterlesen …




Neueröffnung: Minestrone @ Substage

Stadtleben // Artikel vom 20.01.2022

Das Substage Café öffnet unter neuer Leitung und mit frischem Anstrich als Minestrone – Bar, Cucina, Musica.

Weiterlesen …


Menschenkette gegen Verschwörungsmythen & Rechte Hetze

Stadtleben // Artikel vom 17.01.2022

Offener Brief der Linken an OB Mentrup: Antidemokratischen Gruppen, Verschwörungsmythen und Gewalt keine Plattform bieten – gemeinsam mit der Zivilgesellschaft ein Zeichen gegen die sogenannten „Montagsspaziergänge“ setzen!

Weiterlesen …




Abgesagt: Karlsruher Hochzeits- und Festtage 2022

Stadtleben // Artikel vom 15.01.2022

Mit frischem Look und einem neuen Slogan starten die „Hochzeits- und Festtage“ ins Messejahr 2022.

Weiterlesen …




INKA Verlag sucht: Leitender Mitarbeiter Vertrieb (m/w/d) – 25-30 Std./Monat

Stadtleben // Artikel vom 10.01.2022

Sie sind Vertriebler (m/w/d) mit Leib und Seele, wetterfest, körperlich belastbar, zuverlässig, organisieren und arbeiten gerne sowohl selbständig als auch im Team, sind kunst- und kultursinnig und schätzen ein kommunikativ-kollegiales Miteinander?

Weiterlesen …