Karlsruhe mit dem Herzen sehen

Stadtleben // Artikel vom 18.09.2016

Mit der uneingeschränkten Liebe zur Fächerstadt ist es ja derzeit etwas kompliziert.

Die Bande stärken soll die neue Imagekampagne „Karlsruhe mit dem Herzen sehen“ als eines von 15 Projekten zur Belebung der Innenstadt und Förderung des Einzelhandels, finanziert vom Kooperationsmarketing, das sich aus der Schieneninfrastruktur-Gesellschaft Kasig, der City Initiative und dem Stadtmarketing zusammensetzt. Gesucht wurden Personen mit einer besonderen Liebe zur Stadt – und zahlreiche Karlsruher sind dem Aufruf, Gesicht zu zeigen, ebenso gefolgt wie Menschen aus der Region. Diesen großen und kleinen Botschaftern begegnet man ab sofort überall in und um Karlsruhe.

Denn im Grunde kann die vermeintlich vertrackte Sache mit der Liebe ganz unkompliziert sein, wenn man mit dem Herzen sieht. „Ich liebe Karlsruhe“ – so einfach ist das beispielsweise für Astrit aus Dettenheim. Was Astrit an Karlsruhe schätzt? Dass er hier eine kleine Metropole vorfindet, die ihm alles bietet, was er braucht; vor allem Einwohner, die die Stadt genau wie er am liebsten draußen erleben, sei es im Schlossgarten, im Zoo oder in der Günther-Klotz-Anlage. Die Message von Kindern und Senioren, Familien und Singles, Studenten und Geschäftsleuten, Shopping Queens und Nachtschwärmern ist einhellig: Karlsruhe verdient nicht nur ein Like, sondern ein Love! -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





9. Karlsruher Weihnachtscircus

Stadtleben // Tagestipp vom 22.12.2017

Zum neunten mal bringt die Romanza Circus­production in Zusammenarbeit mit dem Marktamt der Stadt die Crème de la Crème der internationalen Circuswelt in die Fächerstadt.

>   mehr lesen...




Fake or News?: HfG Karlsruhe

Stadtleben // Tagestipp vom 08.12.2017

Die Meinungsvielfalt in den Karlsruher Printmedien ist nicht eben hoch.

>   mehr lesen...




Lametta 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 08.12.2017

Zum achten Mal bereichert der „Glitzerevent im Advent“ Karlsruhes Vorweihnachtsszenerie.

>   mehr lesen...




Aurum

Stadtleben // Tagestipp vom 03.12.2017

Die goldene Fassade gibt dem Aurum seinen lateinischen Namen.

>   mehr lesen...




Tierisch gut 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 02.12.2017

Erst- und einmalig rutscht die „Messe für Hund, Katze und Aquaristik“ von ihrem angestammten Termin Mitte November in die Vorweihnachtszeit.

>   mehr lesen...




Der Gutenbergplatz nach dem „Westwind“-Aus

Stadtleben // Tagestipp vom 02.12.2017

Karlsruhes schönster Platz, der Gutenbergplatz in der Weststadt, ist wohl der einzige Platz in der Stadt, der funktioniert.

>   mehr lesen...




Schöne Bescherung 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 02.12.2017

Zu den kreativsten und besten Kunsthandwerkermärkten der Region zählt der Designmarkt „Schöne Bescherung“ im Emma.

>   mehr lesen...




Welt-Aids-Tag 2017: Benefiz-Gala, Konzerte & Filme

Stadtleben // Tagestipp vom 01.12.2017

Ein Chorkonzert mit dem Hochschulchor Vocal Resources läutet am Fr, 1.12. um 18 Uhr in der Kleinen Kirche die Aktionen der Aids-Hilfe zum „Welt-Aids-Tag“ ein.

>   mehr lesen...




Klunker für Uschi #9

Stadtleben // Tagestipp vom 01.12.2017

Vom 1. bis 3.12. sind „Klunker für Uschi“ zum wiederholten Mal im „Schrifthof“, dem Alten Laden in der Gerwigstr. 34, zu Gast, zu sehen und zu kaufen.

>   mehr lesen...