„Kilo-Kunst“

Stadtleben // Artikel vom 09.03.2007

Längst gibt es im Supermarkt nicht mehr nur Lebensmittel zu kaufen. Hier finden sich Nagellack und Hundefutter, Rasenmäher und Spielzeugroboter, Osterschmuck, Taschenbücher und Hygieneartikel.

Wie aber sähe die Sache aus, wenn genau hier plötzlich Kunst- und Konsumkultur aufeinander träfen? Am Sa, 24.3. beginnt dazu ein Feldversuch: Im Edeka-Einkaufsmarkt in der Karlstraße tauchen dann zwischen Toastbrot und Leberwurst, Sauerkraut und Apfelsaft kleine, sorgfältig abgepackte Kunstwerke auf.

Lisa Pommern und Katharina Domokosch von der Hochschule für Gestaltung haben ein Semester lang klein­formatige Kunst- und Designobjekte, darunter Plakate, DVDs, Porzellanobjekte, kleine Leinwände oder auch Bügelaufkleber von ihren Kommilitonen gesammelt, eingetütet und mit einem Logo und einem kreativen Sinnspruch versehen. Die „Kunst­stückchen“ werden zwischen den handelsüblichen Waren in den Regalen verteilt.

„Wir wollen das durchschnittliche Supermarktpublikum über die Objekte stolpern lassen und so neugierig auf Kunst machen, mit der es sonst nicht in Berührung kommt“, sagt Lisa Pommern. Bezahlt wird nach Gramm – die Kunstwerke können auf der Obstwaage gewogen und zu einem geringen Preis erstanden werden. Keines der Unikate soll mehr als zehn Euro kosten. Auf Profit sind die Studentinnen nicht aus. Der Preis auf den Stücken soll lediglich die aktive Entscheidung für die Kunst bewusster machen. -fb

Sa, 24.3., Edeka-Markt, Karlstr. 46 b www.kilokunst.hfg-karlsruhe.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL



Die passende Bettdecke für die Sommerzeit

Stadtleben // Tagestipp vom 15.07.2018

An heißen badischen Sommertagen hegt wohl niemand den Gedanken, sich in das wohlig warme Bett zu kuscheln und unter der Decke zu verschwinden.

>   mehr lesen...




Nacht der Weine 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 14.07.2018

Nach dem großen Erfolg der vergangenen Jahre können die Besucher der „Nacht der Weine“ auch 2018 wieder den stimmungsvoll beleuchteten „Villa Wieser“-Park in Herxheim bei Pfälzer Wein und Livemusik genießen.

>   mehr lesen...




India Summer Days 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 14.07.2018

Rund 12.000 Besucher erlebten 2017 die Premiere der „India Summer Days“, die aus dem Stand heraus vom Fachmagazin „Indien Aktuell“ zum „Best India Event“ in Deutschland gekürt wurden.

>   mehr lesen...


27. African Summerfestival

Stadtleben // Tagestipp vom 12.07.2018

Mit einem Afrikatag für Schulen eröffnet das „African Summerfestival“ mit Basar und Handwerkermarkt am 12.7.

>   mehr lesen...


Außergewöhnliche Ausbildungsberufe

Stadtleben // Tagestipp vom 11.07.2018

Industriemechaniker, Bankkauffrau/-mann, Fachinformatiker, Elektroniker und Maler zählen zu den typischen Ausbildungsberufen.

>   mehr lesen...




Tipps und Tricks für Karlsruher Studenten

Stadtleben // Tagestipp vom 10.07.2018

Der Sommer hat Einzug in Karlsruhe gehalten, die Sonne lacht und unter das rege Treiben in der Stadt mischen sich mehr und mehr Studenten.

>   mehr lesen...




Romy Ries Concept Store

Stadtleben // Tagestipp vom 07.07.2018

Eine Empfehlung für alle, die skandinavisches Design, Qualität, Nachhaltigkeit und Schönes zu schätzen wissen, ist der wenige Schritte vom Gutenbergplatz entfernte Concept Store von Romy Ries.

>   mehr lesen...




Kons-Sommerfest 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 07.07.2018

In vier klangvollen Sommerfest-Stunden präsentiert sich das Badische Konservatorium in seiner ganzen Vielfalt.

>   mehr lesen...