Kinder-Kultur-Börse

Stadtleben // Artikel vom 21.03.2010

Die Kinder-Kultur-Börse bietet einen Abriss dessen, was momentan gerade die Bühnen des Kinder- und Jugendtheaters bevölkert.

Schauspiel, Figurentheater, Märchenspiele, Clownerie, Klassenzimmertheater und Kinderoper werden – in Ausschnitten – auf drei Theaterbühnen gezeigt, und die Ausstellungsfläche bietet Raum für ca. 60 Messe- und Infostände.

Die Fachmesse gibt all jenen, die Veranstaltungen für und mit Kindern planen, einen guten Überblick über die Kinderkulturbranche und hat sich als überregionale Börse fest etabliert – 2010 findet sie bereits zum elften Mal statt. -bes

Mi, 24.3. und Do, 25.3., 9.30-18 Uhr, Kultur­haus Osterfeld, Pforzheim, www.kinderkulturboerse.net

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 1?

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL