Kix & Jux 2015

Stadtleben // Artikel vom 09.05.2015

Die letzten freien Plätze zu vergeben sind beim Kulturfestival des Kulturbüros für Kinder und Jugendliche, an dem über 30 Kultureinrichtungen beteiligt sind.

Für „Wie kommt das Buch ins Regal?“ (Jugendbibliothek), „Tulpen, Tänze, Träumereien“ (Bad. Landesmuseum), den Impro-Workshop „Alles erlaubt“ (Tiyatro Diyalog), das „Minimuseum“ (Städtische Galerie) und „Move it“ (Kunsthalle) kann man sich noch kurzfristig anmelden, ebenso für den Poetry-Slam-Intensiv-Workshop von Spoken-Word-Performer Dalibor Markovic von Mo, 15.6. bis Mi, 17.6., täglich 14-17 Uhr, im U-Max im Prinz-Max-Palais. -rw

Kix: 26.-29.5., 8.30-16 Uhr, Nymphengarten, Karlsruhe, Jux: 11.5.-27.6.
www.ferien-karlsruhe.de
www.karlsruhe.de/kix-jux

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Stadtleben // Tagestipp vom 13.07.2019

Zu den größten deutschen Indien-Festivals zählen die „India Summer Days“ in der „Vor-Fest“-Woche.



Stadtleben // Tagestipp vom 26.05.2019

In der Stadt sollte der Gemeinderat die politischen Weichen stellen, auch wenn dem OB natürlich eine Leaderrolle zukommt.





Stadtleben // Tagestipp vom 25.05.2019

Die Straße auf den Karlsruher Hausberg wird zum 18. Mal zur Radrenn- und seit vergangenem Jahr auch Laufstrecke.





Stadtleben // Tagestipp vom 24.05.2019

Während die INKA-Schaufensteraktion aus der Karlsruher City eine Galerie für „uniKAte + design“ macht, werden die Messehallen für ein Mai-Wochenende zum „Designkaufhaus“.





Stadtleben // Tagestipp vom 24.05.2019

Die treuen „Eunique“-Besuchern bekannte Goldschmiedin und Diplom-Designerin für Schmuck und Produkt aus Pforzheim setzt ihre Präsentationstradition auf der „Loft“ fort.





Stadtleben // Tagestipp vom 24.05.2019

Handgeprägte 3D-Rautenstrukturen geben Imme Vogels junger Taschenmarke ihren Namen.





Stadtleben // Tagestipp vom 22.05.2019

Die Residenz des Rechts feiert den 70. Geburtstag der Verfassung.





Stadtleben // Tagestipp vom 19.05.2019

Die Crème de la Crème der Backkunst tritt im TV zum Wettstreit um den „Goldenen Cupcake“ samt 10.000 Euro Preisgeld an.