Klunker für Uschi #9

Stadtleben // Artikel vom 01.12.2017

Vom 1. bis 3.12. sind „Klunker für Uschi“ zum wiederholten Mal im „Schrifthof“, dem Alten Laden in der Gerwigstr. 34, zu Gast, zu sehen und zu kaufen.

In ihrer Ursprungsbesetzung präsentieren Leonore Jock, Susanne Wolbers und Stephanie Hensle, drei Schmuck- und Objektdesignerinnen aus Karlsruhe, ihre neuesten Arbeiten. Leonore Jock zeigt dieses Jahr außer Schmuck auch kleine Objekte.

„Recycle Redesign Reuse“ heißt das Label, unter dem Susanne Wolbers ihre Glasobjekte gestaltet: Einwegflaschen werden hier durch sandgestrahlte Schriftzüge zu langlebigen Objekten, zu Wasserkaraffen und Blumenvasen aufgewertet. Stephanie Hensle bleibt dem Schmuck treu und zeigt in diesem Jahr Altbekanntes, aber auch neue Stücke.

Und damit Uschi an diesem Wochenende nicht alleine feiert, kommt Klaus mit dazu: Unter dem Motto „Klaus kommt ins Haus“ präsentiert Benno Kotterba seine kalligrafisch gestalteten Karten, Briefe, Bilder und Buchobjekte im Schrifthof – Werkstatt für experimentelle Kalligrafie, Gerwigstr 34.

Vernissage Fr, 1.12. ab 19 Uhr; Sa, 2.12., 14-20 Uhr; So, 3.12., 14-18 Uhr

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 9.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL