Kostenloser Lieferservice mit dem Radkurier

Stadtleben // Artikel vom 03.02.2021

Radkurier Karlsruhe

Karlsruhe bringt’s!

Damit die KarlsruherInnen trotz Lockdown in ihren Lieblingsläden einkaufen können, gibt es wie bereits im Frühjahr 2020 den kostenlosen Lieferservice mit dem Radkurier. Die ursprünglich im Advent als zusätzlicher Service für die Kunden im Weihnachtsgeschäft gestartete gemeinsame Aktion von KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH, City Initiative und Wirtschaftsförderung der Stadt zur Unterstützung des lokalen Einzelhandels wird rege genutzt und läuft aktuell bis zum 14.2. Rund 50 Einzelhandelsgeschäfte aus der Innenstadt, Mühlburg und Durlach sind dabei und schicken die telefonisch oder online bestellte Ware oft noch am selben Tag mit den Radkurieren zu den Kunden nach Hause. Seit Ende November wurden rund 3.500 Bestellungen getätigt.

Für den Kunden ist die Lieferung im Karlsruher Stadtgebiet (ohne Bergdörfer) kostenfrei; Mindestbestellsummen können anfallen. Das Kooperationsmarketing und die Wirtschaftsförderung tragen 70 Prozent der Kosten, die Einzelhändler beteiligen sich mit 30 Prozent. Eine aktuelle Liste der beteiligten Geschäfte gibt es auf www.karlsruhe-erleben.de/lieferservice. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 1.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Stadtleben // Tagestipp vom 13.04.2021

Kurz vor Ostern musste wie so viele Festivals auch „Das Fest“ 2021 abgesagt werden.





Stadtleben // Tagestipp vom 01.04.2021

Mit blutgurgelnden Wunden und Dämonen verbringt sie ihre Arbeitszeit.