Kultur im Kloster Frauenalb 2019

Stadtleben // Artikel vom 12.07.2019

Kurz vor einem stolzen Jubiläum steht „Kultur im Kloster Frauenalb“.

Zum 29. Mal fungiert die Ruine im Albtal als Kulisse für drei Open-Air-Konzerte, und wieder ist die Big Band des Landratsamtes mit am Start, ein Zusammenschluss begeisterter Musiker mit sattem Sound und ganz viel Groove. Das Matinee-Konzert für Kinder und Familien unter dem Titel „Syrielle“ wird vom Jugendorchester des MV Ittersbach gespielt, und wenn sich am Sonntagabend ein Künstler und ein Orchester zusammentun, dann klingt der Zusammenschluss ihrer beiden Namen wie füreinander gemacht: Marc Marshall und das Mandolinenorchester Ettlingen gestalten das Abschlusskonzert der Reihe.

Die Auftritte des Starsängers in Baden-Baden bei „Mr. M’s Jazzclub“ oder bei den Volksschauspielen Ötigheim (s. sep. Text) sind schon feste Tradition; nun fügt er dem breiten Repertoire des Mandolinenorchesters, das sich von Klassik bis zu Rock, Pop und Filmmusik spannt, eine ansprechende vokale Seite hinzu. Bei Regen ziehen Sänger und Orchester in die Carl-Benz-Halle Pfaffenrot um, die anderen beiden Konzerte müssen bei schlechtem Wetter ausfallen. -bes

Big Band: Fr, 12.7., 19.30 Uhr; Kinderkonzert: So, 14.7., 11.30 Uhr; Marc Marshall: So, 14.7., 20 Uhr, Klosterruine Frauenalb

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Stadtleben // Tagestipp vom 23.08.2019

In eine große Party- und Gourmetmeile verwandelt sich der Kurgarten vor dem Kurhaus beim „Kurpark-Meeting“ anlässlich der „Internationalen Galopprennwochen“.





Stadtleben // Tagestipp vom 16.08.2019

Das im Sommer 1969 als Höhepunkt der Flower-Power-Bewegung in die Geschichte eingegangene „Woodstock“-Festival feiert dieses Jahr 50. Jubiläum.





Stadtleben // Tagestipp vom 08.08.2019

Um den Ursprung drehen sich die 2019er „Schlosslichtspiele“ unter dem Motto „Ein Sommer der Liebe und des Lebens. Hate Comes Late – Love Comes First“.





Stadtleben // Tagestipp vom 27.07.2019

Karlsruhes kreative Vielfalt mit den fürs Stadtbild wichtigen kleinen Läden zeigt sich vor allem in den Vierteln fernab des Kaiserstraßen-Trubels.





Stadtleben // Tagestipp vom 25.07.2019

Die Mauern der Klosterruine St. Peter und Paul bilden die Kulisse des „Calwer Klostersommer“-Festivals, zu dem jedes Jahr mehr als 15.000 Zuschauer strömen.





Stadtleben // Tagestipp vom 23.07.2019

Über allem schwebt der Blick.





Stadtleben // Tagestipp vom 22.07.2019

Wenn der Chef die hitzegeplagte INKA-Belegschaft über den Sommer bei Laune halten will, radelt er ums Eck und karrt eine Handvoll Eisbecher aus der Pâtisserie Ludwig an.





Stadtleben // Tagestipp vom 20.07.2019

In die Tasten gehauen wird noch bis zum 10.8. bei der Musikaktion „Spiel mich!“.





Stadtleben // Tagestipp vom 20.07.2019

„Der Mond trägt orange“, wenn die Geigerin Martina Eisenreich mit Ensemble durch ihre cineastische Musiklandschaft führt (Sa, 20.7., 18 Uhr, Alte Kelter, Bretzfeld-Geddelsbach).