Leserbrief: Abluft der Autoabgase in der Kriegsstraße

Stadtleben // Artikel vom 04.02.2014

So wie das Foto in der BNN gezeigt wurde, darf das Karlstor nicht verunstaltet werden!

Die runde Säule belastet den Freiraum in einem nicht vertretbarem Maß und verdeckt den Blick auf das Erbgroßherzogliche Palais (BGH). Was sagt die Abteilung Stadtbild (Stadtplanungsamt) dazu?

Es ist wichtig, dass die Abgase, welche sich in der Autounterführung stauen, abgezogen werden. Wie mir gesagt wurde, sollen diese möglichst hoch nach oben geführt werden, damit sie sich besser verteilen. Aber wie hoch soll die fürchterliche Säule werden?

Bei meinem Vorschlag kann sie wesentlich höher werden. Aber nicht etwa rund, sondern wie ein Teil des Gebäudes Kriegsstraße Nummer 45. Das Gebäude hat sechs Stockwerke; der rechteckige Abzug kann daher gute 25 Meter hoch sein - ob die Tiefe 60 Zentimeter und die Breite acht Meter beträgt, müssen die Ingenieure festlegen. Es ist sicher möglich, mit dem Hausbesitzer zu sprechen. Letztlich kann der Abzug auch frei neben das Gebäude gestellt werden, die Technik verschwindet im Boden, der Eingang erfolgt über die Autounterführung.

Bernhard Burger, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN BEITRÄGE





Spiel mich! 2017

Stadtleben // Artikel vom 05.08.2017

Karlsruhes City ist bis 5.8. zum dritten Mal sommerliche Konzertbühne.

>   mehr lesen...




Schlosslichtspiele 2017

Stadtleben // Artikel vom 03.08.2017

Bereits vergangenen Sommer gab es ein Wiedersehen mit den zum 300. „Stadtgeburtstag“ erstmals auf die Barock-Fassade projizierten „Schlosslichtspielen“.

>   mehr lesen...




Schlosslichtspiele 2017

Stadtleben // Artikel vom 03.08.2017

Die international renommierten Architekturbüros von Zaha Hadid Architects und Greg Lynn präsentieren bei den allabendlichen „Schlosslichtspielen“ von ZKM und Karlsruhe Event GmbH Projektionen.

>   mehr lesen...




Uhren Weisser

Stadtleben // Artikel vom 30.07.2017

Seit über 80 Jahren ist Weisser der Juwelier im Westen von Karlsruhe.

>   mehr lesen...




15. Joß-Fritz-Fest

Stadtleben // Artikel vom 29.07.2017

Seinen Namen trägt das dreitägige Spektakel nach dem berühmtesten Sohn von Untergrombach, einem Bauernrebellen
im frühen 16. Jahrhundert, der den sogenannten Bundschuh-Aufstand anführte.

>   mehr lesen...




Aids-Hilfe-Sommerfest mit Kunst & Kitsch 2017

Stadtleben // Artikel vom 29.07.2017

Unter der großen Kastanie in einem der schönsten Hinterhöfe in der Südstadt gibt es am Sa, 29.7. Feines nicht nur für die Geschmacksnerven, sondern auch für die Ohren!

>   mehr lesen...




Kultursommer Baden-Baden 2017

Stadtleben // Artikel vom 28.07.2017

So zahlreich wie die Institutionen sind auch die kulturellen Angebote in Baden-Baden.

>   mehr lesen...




9. Brahmsplatzfest

Stadtleben // Artikel vom 28.07.2017

Toll etabliert hat sich das Brahmsplatzfest des Kulturnetzwerks Mühlburg.

>   mehr lesen...




Wiedereröffnung: la casetta del caffè

Stadtleben // Artikel vom 26.07.2017

Das kleine Kaffeehäuschen in Weingarten hat zum Jahresanfang unter neuer Leitung eröffnet.

>   mehr lesen...