Naturheilpraxis Grässer

Stadtleben // Artikel vom 20.03.2016

Eltern werden, das bedeutet, ein Kind ins und durchs Leben zu begleiten.

Dabei kann man selbst manchmal Begleitung gut gebrauchen, und genau hier sieht sich die Heilpraktikerin Brigitte Grässer als Vermittlerin, die dabei hilft, den Boden für das neue Leben vorzubereiten.

In ihrer Naturheilpraxis geht sie gemeinsam mit den zukünftigen Eltern einen Weg, der schon vor der Schwangerschaft beginnt und sich bis durch das erste Lebensjahr zieht – auch dann, wenn der Wunsch nach einem Kind besteht, sich die Schwangerschaft aber nicht einstellen will. Manchmal sind körperliche Probleme wie fehlende Vitalstoffe oder eine Fehlbesiedlung der Darmflora die Ursache, es können jedoch auch seelische Faktoren eine Rolle spielen.

Die naturheilkundliche Kinderwunschbehandlung setzt auf Entgiftung und Reinigung; dazu gibt auch das physische wie psychische Wohlbefinden von Mutter und Vater dem Ungeborenen emotionale Sicherheit und das Gefühl, willkommen zu sein. Die Möglichkeiten der Begleitung und der Entwicklung einer gemeinsamen Vision der Zukunft sind ganz individuell und setzen sich nach der Geburt und den vielen damit verbundenen Veränderungen in neuer Form fort. -bes

Pfinztalstr. 83, Karlsruhe, Tel.: 0721/830 22 11
www.brigitte-graesser.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 2.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL